Mit dem neuen Schuljahr wird Schulen in der Metropolregion Schutz der Regierung entfernt
wegen des Mangels an Mitteln aus dem städtischen Haushalt für die Instandhaltung .

Dies wurde durch Sekretär des Ständigen Ausschusses des Kiewer Stadtrat für Bildung angekündigt
Wissenschaft und Alexei Davydenko. "Am 1. September, entfernen Sie den Schutz des Staates,
und in jeder Schule am 1. September in einem bestimmten Gebiet des Stadtstaates
Schutz an den Türen nicht. Wieder geht alles wieder zu den Großeltern-vahtersham.
Kein Geld. In den städtischen Haushalt Geld für den Schutz der Monat September sind nicht vorgesehen "
- Said Davydenko. "Dementsprechend sitzt die Großmutter vahtershi auf 2-3 Stunden des Tages
und danach - eine Gruppe, die prodlenki um 18.00 Uhr wird zu sichern und bis
Eltern kommen nicht, um ihre Kinder abzuholen? - Nein! "- Sagte der stellvertretende. Davydenko
berichtet, dass in der letzten Woche, als er die Kiewer Stadtrat und Mitglied besucht
Metropolregion Schulen in Bezug auf die Einarbeitung in die Vorbereitungen für den Beginn des Studienjahres
Und äußerte Unzufriedenheit mit der Situation. Davydenko hat die Arbeit der Kritik
Hauptabteilung Bildung und Wissenschaft der KSCA, die für den letzten Monat
Ihm zufolge "keinen Finger krumm", um etwas zu verbessern ändern
Situation. Die Frage der Kontrolle Mitglied ist auch die Planung zu erhöhen und
der nächsten Sitzung, Vorsitzende des Education, schrieb UNIAN.

Share This Post: