Ukrainischer Verband der Investment Business ( UAIB ), die Lobbyarbeit
Interessen der Teilnehmer an der Börse startete die Klage mit der Nationalen
Bank

Ukrainischer Verband der Investment Business (UAIB), die Lobbyarbeit
Interessen der Teilnehmer an der Börse startete die Klage mit der Nationalen
Bank. Wie die "CASE" UAIB eine Klage in der Kiewer Bezirksverwaltungsbehörde
Gericht und forderten eine Entschließung der unehelichen NBU № 421 zu erkennen. Nach dieser
Dokument. Anleger fürchten, dass es eine Welle der Ablehnung von Angeboten provozieren
(Vorzeitige Rückzahlung von Anleihen auf Antrag der Inhaber) der defizitären
Banken, die in der Ukraine im ersten Halbjahr wurden mehr als
60. Gerechtigkeit für fondovikov sagte, "CASE"-Vorstandsmitglied UAIB Igor Kogut,
Verein hat bereits einige Schwierigkeiten, weil das Gericht Zweifel:
entsprechende Maßnahmen zu ergreifen UAIB oder nicht. Tatsache ist, dass 421s herrschenden Interessen
Verein ist nicht direkt betroffen. "Wir stritten sue aus UAIB
, die verletzt die Rechte seiner Mitglieder, insbesondere AMC "Fineks Capital", dem Direktor
was ich bin. In den Portfolios der Investmentfonds von der Firma verwaltet,
Anleihen sind UkrGasBank, und die Bank unter Berufung auf die herrschende National Bank of Ukraine
die Zahlung verweigert (Sie brauchen ein Angebot), "- sagt Igor Kogut. Auf
er sagte, um Ihr Leben zu vereinfachen, UAIB eine Klage eingereicht vor Gericht und vom AMC "Fineks Capital."
Die Grundlage für die Anerkennung eines unehelichen Dokument ist die Tatsache, dass er
nicht mit dem Justizministerium registriert. Allerdings ist die NBU Papier positioniert
als Individuum Rechtsakt, zu tun, die per Gesetz müssen sich nicht registrieren
Ministerium der Justiz. Allerdings zeigen die Teilnehmer an der Börse, dass das Dokument
keinen Hinweis auf einen bestimmten Bereich von Banken, was darauf hinweist, dass seine regulatorischen und rechtlichen
Status. Fondovikov in dieser Sache unterstützt das Ministerium für Justiz. In einem Gespräch mit einem Reporter
"CASE" stellvertretende Justizminister Jewgeni Korneitschuk berichtet, dass
National Bank auch gesagt, die Entscheidung № 421 uneheliche - um die Zeit
bis es in das Justizministerium registriert werden - und riet ihm, vor Gericht zu gehen
für die Attraktivität dieses Dokuments. NBU für die Richtigkeit der Nationalbank davon überzeugt, glauben
selbstgerecht und sagen, dass nur sehr selten den Rechtsstreit gewonnen.
"In fast allen Fällen sind die NBU rechts. Zum Beispiel, während der "orange"
Revolution in den Gerichten erhalten etwa 300 Ansprüche auf Wandelung der Entscheidung
NBU Thema Verbot frühen Beiträge. Aber alle Rechtsstreitigkeiten, haben wir gewonnen ",
- Erinnerte der Direktor der National Bank of Foreign Economic Relations Sergei
Kruglik.

Share This Post: