Die Analyse zeigt, dass 99% der Zusagen der Premierminister Yulia
Timoschenko Vertretern der lokalen Regierung nicht erfüllt sind und bleiben
"Auf dem Papier " . Wie in der Zentrale der Informationspolitik des Sekretariats gemeldet
Präsident, durch die Analyse nachgewiesen durchgeführt von der Hauptleistung
Verbindung mit der Werchowna Rada und Ministerkabinett des Joint Ventures .

"Am Vorabend des weithin auf Samstag 5. September angekündigt, Treffen mit mehr
als 10 tausend Köpfe von Dorf und Gemeinde Räte unter dem Vorsitz von
Ministerpräsidentin Timoschenko in Sekretariat des Präsidenten analysiert
Ausführungsstatus Regierungschef Verpflichtungen, wurden
gegeben, Vertreter der lokalen Behörden in der ganzen Februar und Juli dieses Jahres "- sagt
in der Nachricht. So Analyse der Spitze der Regierung verspricht, die Daten auf
Hauptversammlung des Verbandes der ukrainischen Städte (AMU) 20. Februar zeigten, dass
keiner von ihnen nicht erfüllt sind. Das heißt, nicht den Posten des stellvertretenden Ministerpräsidenten
über die Regionalpolitik und Wohnungsfragen, um nicht das Mandat von Bürgermeistern dienen
Trittfrequenz, nicht einen Gesetzentwurf über die Wahlen der Abgeordneten auf die lokale Ebene
Mit der Einführung der "offenen" Listen, würde die eine Verantwortlichkeit
politischen Kräfte, anstatt einzelner Abgeordneter für die Situation in den Regionen.
Nicht gehalten gemeinsamen Sitzungen der Regierung und ASU alle zwei Wochen
und nicht versprechen, jeden Vorschlag des Vereins betrachten
in den Beschlüssen des Kabinetts. Darüber hinaus eine Reihe von gesetzlichen Bestimmungen zur
Schätzungen für Erdgas durch die Bereitstellung von Darlehen von Geschäftsbanken
lokale Regierungen, Unternehmen teplokommunenergo, betonte in
SP, ASP als einen Versuch, verkleidet Druck auf die Behörden machen angesehen
Local Government und machte eine entsprechende Erklärung.
Ein weiterer Satz von Daten, die von Ministerpräsident verspricht während der Veranstaltung, als
Analyse zeigt, das Sekretariat des Staatsoberhauptes, nicht umgesetzt
oder teilweise umgesetzt. Während der All-Ukrainischen Hauptversammlung am
sozio-ökonomischen Entwicklung der ländlichen Siedlungen mit
auf dem Dorf Vorsitzenden am 23. Mai in einer Erklärung, Ministerpräsident
versprochen und nicht, sofern die Mittel aus dem Verkauf von Quoten für empfangene
Treibhausgasemissionen im Rahmen des Kyoto-Protokolls, den Wiederaufbau
und Modernisierung von Kesselanlagen. Ist das nicht ein Versprechen, das Budget zu ändern erfüllt
Code - 2010 bis zu lokalen Regierungen senden 100% Steuer auf Land
Transport Gebühr, Gebühren für Umweltverschmutzung und 10% der geplanten
Einkommensteuer, 50% des Plans Übererfüllung der etablierten Unternehmen,
die in ländlichen und Township Gemeinden befinden. Nur
teilweise erfüllt das Versprechen eines Moratoriums für die Prüfungen
der ländlichen und dörflichen Gemeinden und ihre Organe und
Beamten. Während der National Conference of Small Towns
6. Juli, versprach Premierminister bei der Vergabe Ukrainka Obukhov unterstützen
Kiewer Gebiet den Status von regionaler Bedeutung. Regierung von
eine Resolution verabschiedet, die für Attraktivität bietet die Kyiv Regierungspräsidium
(Von 114 Abgeordneten der 60 - aus BYuT) dringend angebracht hält
Vorschläge und die Werchowna Rada einzureichen. Heute im Parlament
eine solche Vertretung ist nicht an das Sekretariat zusammenfassen Kapitel registriertes
Staat, schrieb UNIAN.

Share This Post: