Poll: für Viktor Janukowitsch bereit, für 21 , 3 % der Befragten stimmen.

Partei der Regionen Führer Viktor Janukowitsch würde sich die größte Anzahl von
stimmen, wenn Präsidentschaftswahlen in naher Zukunft gehalten wurden
Sonntag. Dies berichtet heute der Direktor des National Institute
Yuriy Ruban Strategic Studies, kommentiert die Ergebnisse einer soziologischen
Umfrage, die er führt sie zu einer Institution mit 08-12 September.
Laut der Umfrage, vorbereitet für Janukowitsch 21, 3% stimmen
Befragten für die BYuT Führer, Premierministerin Julia Timoschenko - 14%, für den Führer
Vorne for Change Arsenij Jazenjuk - 10, 1% für den amtierenden Präsidenten Viktor
Juschtschenko - 7, 1%, für Sprecher der BP Chairman Volodymyr Lytwyn Volkspartei
- 4, 3% der CPU-Marktführer Petro Symonenko - 4% für die Freedom Chair, Oleg
Tyahnybok - 2, 9% für die sozialistische Führer Oleksandr Moroz - 1, 6%.
Zur gleichen Zeit für andere Kandidaten waren bereit, für 3 Stimmen, 1% der Ukrainer
Stimmen Sie gegen alle - 17, 6% waren nicht in der Lage 14% der Befragten zu ermitteln.
Kommentierte die Umfrage-Daten, sagte Ruban: "Am Vorabend der Wahl
Kampagne ist eine gewisse Stagnation Ratings von jenen Politikern, die
gelten als die Favoriten und enorme finanzielle Ressourcen, die bereits investiert
einzelne Politiker haben keine Wirkung. " Darüber hinaus, so der Experte
Heute gibt es wachsende Zahl von Menschen ", desillusioniert bestehenden
politischen Vorschlag, "und" lebendige politische Show, do "nicht für die Bürger antworten
auf das, was im Land passiert. Allerdings äußerte Ruban Vertrauen
dass die meisten Bürger wird durch seine politischen Vorlieben ermittelt werden
in den letzten Tagen der Kampagne. Die Umfrage wurde von der National durchgeführt
Institute for Strategic Studies, 8 bis 12 September. Während dieser Zeit
Institut für die Quoten-Stichprobe der Befragten interviewt in 2010 in allen Regionen der Ukraine,
Krim, Kiew. Stichprobenfehler liegt bei 2, und 2%. Daran erinnern, dass in
Spätsommer Viktor Janukowitsch räumte ein, dass erhält mehr als 50% der Stimmen der Wähler
die Präsidentschaftswahlen. Die Quelle: UNIAN

Share This Post: