Abschreibungen von Strom in der Ukraine liegt bei über 50 %. Der Vorsitzende des
Board " Kyivenergo " Edward Sokolowski in einem Interview , " Kommersant -Ukraine ".

Nach E. Sokolowski , "wenn eine weitere Verzögerung der Modernisierung in der Nähe
die Zukunft ist kein Ort , um zu investieren. " "Angesichts der Zustand der Netze und Anlagen,
wir müssen einfach in der Branche zu investieren ", - sagte predpravleniya und fügte hinzu,
dass auf dem gegenwärtigen Niveau der Tarife für ein Upgrade ist einfach unmöglich ,
daher zu prüfen, andere Investitionen
Art und Weise. In diesem Jahr in " Kyivenergo " geplante Entwicklung von 201 Mio. UAH.
für Investitionsprojekte . " Dazu gehört auch die elektrischen, thermischen und Netzwerke",
- Said E. Sokolowski . " Natürlich sind diese Investitionen nicht genug. Das war
wenigstens eine konstante Wachstumsrate Abwertung unseres Anlagevermögens.
Nur Programm zur Entwicklung und Modernisierung von elektrischen Netzen genehmigt
die Entscheidung des Kabinetts , brauchen wir mehr als 2 Mrd. USD . Deshalb, um das Problem zu lösen
Upgrade nur über Tarife, können wir heute nicht ", - sagte pradpravleniya
Unternehmen.

Share This Post: