Einkommen der Ukrainer sind reduziert. Nach Goskomstat der Durchschnittslohn
Vorstand im August im Vergleich zum Vormonat verringerte sich von 2175 bis
2156 UAH / Monat. Experten gehen davon aus , dass die Einnahmen werden die Ukrainer zu verringern
und vieles mehr.

Rating und Wirklichkeit im August Beobachtete, Reduzierung der nominalen
Löhne war das erste Mal seit Beginn des Jahres. Wie bei der realen
Löhne, dann ist es chronisch, reduziert und hofft auf Besserung
keine. Im Januar-August fielen die Reallöhne um 10 3%
im Vergleich zum gleichen Zeitraum in 2008. Im Januar-Juli dieses Indikators
belief sich auf 10, 1% im Januar-April - 10, 8%. In den ersten acht Monaten dieses
, Die Reallöhne, "eingetaucht" in Zaporozhye (14%), Donetsk
(13, 7%) und Dnipropetrowsk (13, 7%) Regionen. Die am wenigsten Verschlechterung der wirtschaftlichen
Situation gefühlt von den Bewohnern von Czernowitz und Transkarpatien Regionen - hier
Reallöhne sanken um 3, 4 und 3% bzw. 9%. Angesichts der Tatsache,
Löhne in diesen Regionen wird die Bewohner dieser Gebiete kaum
Glück. Sozio-ökonomische Verschlechterung Nach Goskomstat,
dann die wichtigsten Indikatoren der sozio-ökonomischen Entwicklung der Ukraine ist fit
genannte "Indikatoren der sozio-ökonomischen Abbau." In diesem August
Die Reallöhne sanken um 4, 2% gegenüber Juli und 11, 3%
im Vergleich zum August des vergangenen Jahres. In diesem Fall Verzug
Lohn für das Jahr erhöhte sich um 133% bis zu $ ​​1, 62 Mrd. UAH. Experten
warnen, dass, wenn die Rechnung auf die Erhöhung der sozialen Standards
angenommen von der Werchowna Rada, könnte es zu weiteren Verzögerungen führen die Auszahlungen
Gehälter. Die entsprechenden Preise werden reduziert und Einkommen. Laut Statistik
das real verfügbare Einkommen der Ukrainer während des zweiten Quartals 2009 verringerte sich
8, 3% gegenüber dem gleichen Zeitraum des Vorjahres. Das Leben wird
zunehmend schwieriger, zumal die Verbraucherpreise für das Jahr stieg
15, 3%, und dies ist nicht die Grenze. Nicht hinter, und die Arbeitslosigkeit. Im Laufe des Jahres die Zahl der registrierten
Arbeitslosen um 11, 8% erhöht und 1 September 2009 war 569, 6000
Menschen. Prognose für Dezember: die Lücke von zwei Jahren wird auch weiterhin Recall, dass
die Konsensus-Prognose von führenden inländischen Ökonomen im Frühjahr gemacht
in diesem Jahr war enttäuschend: Nach Ökonomen, sinkende reale
verfügbares Einkommen pro Jahr liegt bei 14, 8%. Economist der Investition
Astrum Investment Management Company Alexey Blinov sagt voraus, dass
Im Jahr 2009 die durchschnittliche jährliche Rückgang der Reallöhne werden
10%. "In Bezug auf die nominalen Zahlen (dh ohne Inflation), durchschnittlich
Löhne zeigen einen leichten Anstieg im Vergleich zu 2008
- Bei 5%-Niveau. Bis Ende des Jahres mehr als durchschnittliche Nominallohn
Marke im Jahr 2000 UAH. im Vergleich zum August 1919 UAH / Monat ", - sagte
Expert Internet-Zeitung "NOW". "Im Oktober hat die nominalen Lohn in der Ukraine
weiterhin in der September-Niveau, im November wird sie die traditionellen Drop,
und im Dezember die Nominallöhne werden durch ein paar Zahlungen in steigen
Ende des Jahres "- stimmt Direktor des Wirtschafts-Programme des Instituts für Wirtschaftsforschung
und politische Studien. Razumkov Basil Yurchishin. Doch nach seinem
sagte, dass der Dezember-Gebühren wird in diesem Jahr deutlich niedriger als in
2008 und vor allem im Jahr 2007. Im Allgemeinen ist die Dynamik des Wandels der Nominallöhne
im Jahr 2009 vollständig in Einklang mit ihrer Änderung im Jahr 2008 ist die deutlich
Das Diagramm zeigt. Doch die steigende Inflation, "frisst" in voller Länge "nominalki"
und vieles mehr. "Real Lohn in der Ukraine liegt jetzt bei
Niveau von 2007 - in der Tat haben wir vor zwei Jahren gesunken ", - zur Kenntnis genommen
Yurchishin Internet-Zeitung "NOW" und fügte hinzu, dass auch bei optimistischen Prognosen
Diese Lücke von zwei Jahren und bis zum Ende des Jahres 2009 fortsetzen.

Share This Post: