Bereits im nächsten Jahr könnte der Dollar rasch abwerten in Bezug
zu allen wichtigen Währungen der Welt , dann wird es seinen Status als internationale verlieren
Leitwährung , sagt Chef-Stratege bei Sumitomo Mitsui Banking Corp
Daisuke Uno.

"Der Zustand der US-Wirtschaft wird im Jahr 2011 aufgrund der Auswirkungen von überschüssigem verschlechtern
Verbrauch und der anhaltenden Finanzmarkt-Blase. Die Schwächung des Dollars
erst, bis Sie das System der Welt Währungen zu stoppen, "- sagte
Stratege drittgrößte Bank in Japan. Siehe auch: Der Dollar bleibt
Herbst auf dem Interbankenmarkt der vergangenen Woche der Dollar fiel gegenüber dem Yen auf den tiefsten Punkt
für das Jahr aufgrund der Tatsache, dass der Datensatz der US-Regierung Kredite und über Null
Fed Preise sank die Nachfrage nach US-Währung. Der Dollar-Index, der
zeigt das Verhältnis des Dollars zu sechs wichtigen Währungen fiel
für das Jahr zu 15% und näherte sich der 14-jährlichen Minimum. "Wir haben mehr
gibt es keine Möglichkeiten, um die Flut der Dollar-Schwäche stammen. Die untere Grenze ist nicht
werden, und auch koordinierte Intervention wird nicht helfen ", - sagt der Stratege.
Recall Daisuke Uno prognostiziert, dass der Dollar Unterschreiten 100
Yen und der Index Dow Jones Industrial Average fiel unter 7000 nach dem Konkurs
Lehman Brothers. China, Indien, Brasilien und Russland in diesem Jahr heißt
an den Dollar als wichtigste Reservewährung zu ersetzen. Der stellvertretende Leiter der iranischen
CBA Gazavi Hussein am 13. September sagte, dass der Euro-Dollar-Platz nahm
als die Hauptwährung im internationalen Reserven der Bank. Laut Uno,
Dollar ist jetzt Abschluss einer Super-Zyklus, der im August 1971 begann, ist nun
der Dollar ist die fünfte Welle von 40-Jahres-Zyklus Elliott. Die US-Währung
sank auf 92 ¥ März 1973 Auf der Grundlage dieser Theorie, Daisuke
Uno schätzt, dass während der aktuellen Welle der Dollar fällt auf 50 Yen.
Eine weitere Abschwächung der US-Währung wird zu einer weiteren Aufwertung von Blei
Gold und Öl.

Share This Post: