Während von allen möglichen SARS heimgesucht , ist es Zeit, etwas Nützliches zu lernen.
Zum Beispiel , Nähen Mullbinden . Dies umso mehr, in ihren Apotheken sowieso.

Was muss für die Anpassung einer Maske? Wir müssen die vier Segmente aus Gaze von der Größe
14H7 cm lang und 2-Segment Verband um 60-70h5 cm (zavyazok). Auch
erfordert eine Nadel und Faden. Wenn die Gaze in der Apotheke nicht, dann können wir ersetzen
ihr Verband, in vier gefaltet. Sie können einen Verband aus der gewöhnlichen net machen
Baumwolle. Wie man einen Patch nähen? Schritt 1. Zwei lange Gazestreifen
rollte in ein Rohr und Blitz die gesamte Länge. Schritt 2. Ummantelung um den Umfang
große Flecken von Gaze, gefaltet in 4 Schichten, schlagen Sie die Ränder der Zukunft Dressing
Innen-und wieder zu blinken. Schritt 3. Die oberen und unteren Bänder zu nähen.
Schritt 4. Versuchen Dressing: es sollte Mund und Nase bedecken. Wie man eine Augenbinde tragen?
Tie dicht, aber nicht so eng, dass keine Kopfschmerzen. Ärzte
empfehlen Ändern einer Maske 3-4 mal am Tag, und wenn die Arbeit, um die Kommunikation im Zusammenhang
mit Menschen oder sind Sie stets auf öffentlichen Plätzen,
dann den Verband sollte alle 2-4 Stunden gewechselt werden. Das Tragen einer Bandage muss nur
Umwelt und Verkehr, sowie an öffentlichen Orten. Tragen einer Maske im Freien
ist nicht erforderlich. Im Gegenteil, sollten Sie frische Luft atmen. Entsorgen Gaze
Verband ist nicht notwendig. Sie können einfach perestirat Seife, trocknen
auf der Batterie und wieder verwendet werden.

Share This Post: