Der ukrainische Ministerpräsident und Präsidentschaftskandidat , Julia Timoschenko,
dass ihr Ziel - die Festlegung der Diktatur des Gesetzes des Landes. Sie sagte das
den TV-Kanal ICTV .

"Das Land braucht eine eiserne Disziplin in der Stromversorgung ist, dass Macht nicht im Krieg mit einander.
Die erste Aufgabe - eine klare Kette von Autorität und Ordnung zu errichten. Aber nicht um
Konzepte. Es hat auch ein Verfahren, wenn es möglich ist, das Konzept der Ersatz
Gesetze "- sagte sie. Nach ihr, "um - es ist die strikte Einhaltung der Verfassung
und Gesetze. " "Ich will nur nach den Präsidentschaftswahlen auf die Möglichkeit zurück
, dass erstens für jeden Eingriff in öffentlichem Eigentum,
auf jeden Versuch der Korruption, bei allen Dingen mit Frank verbundenen
Diebstahl war die höchste Strafe - lebenslange Haft ", - sagte
Timoshenko. "Und so kann man nicht, nachdem die Regierung von Abschied zu nehmen,
und wenn an der Macht "- fügte der Premier. "Mein Job nach der Präsidentschaftswahl
um sicherzustellen, dass das Land die Macht und die Diktatur der Recht und Ordnung erschienen
Gesetz "- sagte sie. "Wir müssen sicherstellen, dass die Richter zumindest
erster Instanz entschied das Volk ", - sagte Timoschenko. Die Prime
glaubt, dass es ein Gesetz, das "eine unausweichliche stellt erscheinen
Verantwortung für die ungerechten Richter, verkauft, weiterverkauft, die korrupten,
korrupte Entscheidung. " Und jetzt Ministerpräsident fühlt sich, als ob in der Opposition.
"Alle Zweige der Regierung, dass bestimmte Aktivitäten verkörpert,
sie gingen alle auf die politische Kämpfe. Niemand zur Arbeit "-, betonte sie. "Wenn
Ich sage, dass ich im Gegensatz zu fühlen, dann sage ich, dass nach
Änderungen der Verfassung, kann ich nur feststellen, dass macht die Exekutive
Vertical ", - sagte Timoschenko. Premier erklärte, dass "Gouverneure,
Leiter der regionalen Verwaltungen, die durch Dekret des Präsidenten ernannt werden, auch in der Sitzung
nicht angezeigt. " Sie stellte fest, dass die Regierung "war nicht auf die Wurzeln der Exekutive auf
das System. " "Wenn wir meinen eigenen zu nehmen, ein echter Gegner Janukowitsch
so in den meisten Bereichen und sie die Macht haben ", - sagte Timoschenko. "Wenn
Wir geben Gas, sind die Menschen eine warme gegeben, und für die niemand die lokalen Behörden bezahlt
Behörden in den Regionen, in denen die herrschende Partei der Regionen. Das gibt uns die Kraft oder die Opposition?
Wir sind Geiseln, "- sagte der Ministerpräsident. Nach ihr, "Janukowitsch im Jahr 2004
war die ganze Clan-System als deren Nachfolger definiert ist. " "Dann könnten sie nicht
schieben oder durch Betrug oder durch ihre TV-Kanäle "-
Timoschenko aufgenommen. "Meine Aufgabe, diese Person Oligarchie, die sich
Janukowitsch kam nicht wieder an die Macht auf einer Welle der Krise im Gefolge der Enttäuschung
Menschen ", - zitiert seine Worte UNIAN.

Share This Post: