Viktor Janukowitsch gewann einen überwältigenden Sieg bei den Präsidentschaftswahlen
Sonntag. Generaldirektor der KIIS Vladimir Paniotto daran erinnert, dass
für Viktor Janukowitsch bereit, für 30, 3 % der Befragten stimmen, und für Julia Timoschenko
- Nur 15 , 8% . Der Experte fügte hinzu, dass nur 7% der Wähler, die glauben,
Wahlen fair zu sein, 53% Wahlbetrug erwarten , glauben 29%
dass Verstöße geringfügig sein werden. Der Einfluss von Meinungsumfragen, die eine Entscheidung zu treffen ,
für wen sie stimmen ist klein, sagt Paniotto . " Nur 6%
können ihre Entscheidungen auf der Grundlage der Ergebnisse der soziologischen Forschung "
- Sagte er. Die Studie wurde von 12. bis 24. Dezember 2009 144 durchgeführt
Städte der ganzen Ukraine und der Krim. Befragt wurden 4074 Befragten .
Stichprobenfehler nicht mehr als 2 , und 3%.

Share This Post: