Der Immobilienmarkt in Kiew bereits an der Unterseite und begann eine langsame
Vermietung Wachstum.

Dies wurde durch Direktor des Department of Industrial Property Department und kündigte
Wertpapierdienstleistungen Beratungsunternehmen ukrainischen Vertreter
Colliers International Arkady Vershebenyuk während einer geschäftlichen Sitzung Spieler
Markt auf Ergebnisse des Jahres 2009 auf gewerbliche Immobilien-Markt: Prognosen
und Wirklichkeit, der Trend im Jahr 2010 in Kiew. Ihm zufolge in den Retail-Markt
- Der Boden ist bereits verstrichen. "Mögliche kurzfristige Anstieg der Leerstände in den Markt
Einzelhandel 5% auf 3% aufgrund der Entwicklung von neuen Anlagen, "- sagt er." In der Vergangenheit
Jahr, neue Mieter waren in der Größenordnung von 1%, könnte dies den Vorjahreswert zu erhöhen,
sondern auf den Markt kommen eine große Anzahl von neuen Mietern sollte nicht warten "
- Added Vershebenyuk. In der Warehouse-Markt, nach ihm gibt es
Stabilisierung der Preise und Anreize für das Marktwachstum erhöht den Retail-Markt.
"Wir erwarten eine schrittweise Reduzierung in der Stellenausschreibung Lager
Komplexe durch die Wahl auf dem Markt erhältlichen Angebote. Dieses Jahr
Mieter, die den Markt zu verstehen - an der Unterseite, bewegt sich besser
Objekte ", - sagte er Der Experte glaubt auch, dass die Zukunft wiederkommen.
Interesse an den Bodenmarkt. "Wenn im letzten Jahr den Markt tot war, dann ist dies
er wird zum Leben erweckt. Da es nicht genug Platz und Investoren
Blick auf neue Plattformen, "- sagte der Experte.

Share This Post: