EXKLUSIV von "Business " : Etwa die Hälfte der Anleihen Staatsanleihen platziert
Finanzministerium im März wurden von den Banken in den Top Ten gekauft. die größte
Gläubiger des Kabinetts wurden "Aval" und UkrSibbank

An der Beseitigung der "Fälle" wurden neue Daten finotchetnosti Top Ten
Ukrainischen Banken durch Vermögenswerte. Ihnen zufolge das größte Finanzinstitut
Land in den letzten Monaten aktiv investiert in Staatsanleihen. So
Netto-Gewinn von fünf Portfolios von Staatsanleihen der Top 10 Banken in Höhe von
3, 6 Mrd. UAH. (Ohne Ukreximbank). Da das Problem durch
Finanzministerium Staatsanleihen an den Staatshaushalt 8. März angezogen, 6 Mrd. UAH.,
Banken können ein großes finanzielles Defizit bezeichnet werden.
Die größten Abnehmer von Staatsanleihen in den vergangenen Monaten wurden die Raiffeisen Bank
Aval, ein Portfolio von Staatsanleihen wurde von 1, 4 Mrd. UAH erhöht., UkrSibbank (1, 1
bln). Ukrsotsbank (0, 5 Milliarden.) und OTP Bank (0, 4 Milliarden.). Mehr
Alle dieses Indikators hat Ukreximbank (2, 1 Milliarden.) Gelungen. Aber das Wachstum der
Portfolio aus Staatsanleihen, die Finanzinstitute zu erwarten sind aufgrund einer Erhöhung
ihres Grundkapitals in Form von Staatsanleihen bei 4, 6 Mrd. UAH. abgehalten
Im vergangenen Monat, nach der die Teil-Staatsanleihen wurde monetarisiert. Die tatsächlichen Werte
Banken in T-Bills März, könnte mehr (ohne "Ukreksima").
Die Tatsache, dass die Finanzinstitute in ihren Portfolios "alte" Papier ist die
Rückzahlung erfolgt in regelmäßigen Abständen, und wenn eine Bank auszahlen einige Anleihen
er kaufen könnte für das erhaltene Geld Neuemissionen von Staatsanleihen. "Deshalb
Wachstum konnte nicht vollständig in der Abnahme des Portfolios im Zusammenhang reflektiert
mit der Einlösung von Wertpapieren "- erklärt der Direktor des Schatzamtes Raiffeisen
Bank Aval Vladimir Kravchenko. Bankers seine erhöhte Liebe zum T-Bills, erklärte
einfach: der Markt im Moment gibt es überschüssige Liquidität, und die attraktivsten
Werkzeug für die Platzierung dieser Vermögenswerte - Staatsanleihen. "Überschüssige Liquidität
erlebt von vielen Banken und Kreditvergabe nicht wieder aufgenommen, als Ergebnis
Staatsanleihen waren ein gutes Werkzeug für Investitionen ", - erklärt
Vladimir Kravchenko. Stimmt ihn zum Vorsitzenden des Vorstands der OTP Bank, Dmitry
Zinck. "Obwohl nicht alle Programme, die Kreditvergabe, Investitionen in eingesetzt werden
T-Bills wird ein beliebtes Instrument Banks "zu sein - sagt er. Keen Nachfrage
auf Staatsanleihen, die durch den Rückgang der politischen Risiken und überschüssiges diktiert wurde
kostenloser Geld hat Abnahme der Ausbeute von Staatsanleihen ausgelöst. Also, wenn
Im Januar und Februar durchschnittliche Rendite von Staatsanleihen in Höhe von 22-23%, die
März, fiel diese Zahl auf 13, 5%. "Die Banker wussten, dass die Einsätze
wird als das Niveau von knapp unter rückläufig. Deshalb kauft und kauft
T-Bills März, "- sagt der Analyst der Investmentgesellschaft Astrum Investment Management
Sergey Fursa. 1, 6 Milliarden UAH. Neben Ausländern investiert eine ukrainische Bank
gesteigertes Interesse an Staatsanleihen zeigten ausländische Investoren. True,
sie waren nicht große Käufer der Wertpapiere. "Nach NBU, in seiner reinen Form
Anstieg der Investitionen von Ausländern im März 1, 6 Milliarden UAH. aber nur in
März wurde von 8, 6 Mrd. UAH genommen. "- Sagte der Leiter der analytischen
Management von "Investment Capital" Alexander Valchishen. Nach
Leiter der Analyse von Finanzmärkten, ING Bank Ukraine Alexander
Pecheritsyn, National Bank zur Bereitstellung dieser Informationen berücksichtigt die endliche
Inhaber von Staatsanleihen. "Deshalb ist es sehr wahrscheinlich (1, 6 Milliarden UAH -." BUSINESS ") real
Zahlen, "- sagte er. Sergey Fursa sagte der "Fall", dass die großen Banken,
Wer waren in den Kauf von Staatsanleihen an Gebietsfremde beteiligt waren
ING Bank Ukraine, Raiffeisen Bank Aval und Erste Bank. Allerdings einzelnen
Finanzinstitut gebildet ausschließlich ihre eigenen Portfolios. "Wir sind alle für
kaufte mir (März Portfolio von Staatsanleihen der Bank wuchs bei 0, 43 Mrd. UAH -. "BUSINESS")
Dies ist rein zu unserem Portfolio. Und im April, wir investieren weiter, ist es nun
recht eine gute Investition ", - sagt Dmitry Zinck. Ertragssteigerung
Bankers wird nicht erwartet, dass die Rendite auf Staatsanleihen zu stabilisieren und haben keine Hoffnung
um Steigerungsraten. "Da das Finanzministerium bereitet derzeit private und öffentliche
Platzierung von Eurobonds in naher Zukunft werden sie nicht notwendig
nehmen ein sehr teures Geld. Daher ist das Finanzministerium kaum weiter erhöhen
Rendite von Staatsanleihen, "- sagte Kravchenko. Dies gilt jedoch nicht abschrecken jeder Banker,
oder Nicht-Residenten. "Ausländer werden weiterhin den heimischen Markt geben, so
sowohl nominal, sind die Zinsen sehr interessant. Für
Auch Banken Rendite attraktiv, plus können sie unter ihnen bekommen
NBU Refinanzierung oder weiterverkauft auf dem sekundären Markt "- sagt Valchishen.

Share This Post: