Jedes Haus, Wohnung , Geschäftsräume - Büros, Hotels, medizinische
und Bildungseinrichtungen können , ohne viele der Objekte zu betreiben , sondern
ohne Bodenbelag - auf keinen Fall .

Wenn es notwendig ist, für die Wahl - es gibt einen Bedarf an zusätzlichen
Informationen, die später Ihr Budget als auch Zeit und Nerven behalten wird
und Energie. Die richtige Auswahl des Bodenbelags in die einzelnen Zonen durch
90% ist abhängig von seinem Leben, die Erfüllung seiner funktionellen Bestimmung
Erhaltung einer akzeptablen Aussehen. Deshalb ist es wichtig zu wissen, dass der Boden
Versicherungsschutz für den privaten Gebrauch und für den Einsatz in Gebieten des Vertragsrechts
Cross-Country ungefähr das Gleiche wie Güter-und Personenverkehr unterscheiden
Autos. Für fast jede Art von Bodenbelag tatsächlichen Abschluss
die Klasse der Haltbarkeit. Es ist eine europäische Klassifikation, die trennt
Bodenbelägen für Wohn-und Gewerbebereich, in Übereinstimmung mit den Indikatoren
Abriebfestigkeit und die allgemeine Haltbarkeit. Die häufigste Klasse
Haltbarkeit berücksichtigen beim Kauf von Laminat, Linoleum, Teppichboden
(Teppiche, Teppich, Teppichboden) sowie Holzböden (Parkett, Parkett
Bord, Massivholz). Für das Haus ist 21, 22, 23 Klasse, Coatings-Geschäft
Level - 31, 32, 33, 34, für Industrieböden (Industrie-,
Lagerung) - 41, 42, 43. Wenn Sie kaufen Linoleum für seine
Fabriken, billige Hause Abdeckung 23 Klasse Haltbarkeit, einzigartige
nicht geeignet als Auftragnehmer Ich kann Ihnen versichern das Gegenteil. Viele Käufer
versucht erschwinglichen Preis von Fußböden, fehlt der
Blick auf die Tatsache, dass die meisten der Preis - eine generalisierte Beschreibung des Produkts ist.
Gewerbliche oder inländische Abdeckung kostet mehr als 15-20 bei. ist, haben sie lange
Leben, länger halten ein normales Aussehen, und das bedeutet, dass
Sie, vor allem sparen: Zeit zu finden und zu kaufen einen neuen Fußboden
Abdeckung, Zeit und Geld auf der Suche nach Meister-Handler, die Zeit und Geld
für den Erwerb der Bauchemie und Zubehör für die Installation;
eine Menge Nerven und Energie. Und doch, außerplanmäßige Reparatur zu stoppen Sex Gesichter
von Ihrem Büro oder Geschäft. Nun, wenn es repariert den Fußboden in einer Wohnung
- Dann zu den Nachbarn oder Verwandten zu bewegen. Doch auf ihre eigene Klasse Haltbarkeit
und einem anständigen Preis kann keine Garantie für die Qualität und Haltbarkeit
die Lebensdauer Ihrer Etage. Wenn Sie zielen, wenn Sie die Qualität der Produkte zu kaufen,
und nicht nur auf den Preis, sollte man auch darauf achten, Hersteller
priglyanuvshegosya Art des Bodenbelags. Bei allem Respekt für die Bewohner des Reichs der Mitte
Bodenbeläge, ob es sich um ein Laminat, Parkett oder Linoleum, made in
China, lassen noch viel zu wünschen übrig, trotz der extrem niedrigen Preis.
Eine seltene Ausnahme ist die Abdeckung von der Technik und Produktion
strenge Kontrolle der europäischen Experten auf High-Tech-Maschinen,
importiert aus Europa. Ein wichtiger Aspekt wird auch umweltfreundliche Lacke werden.
Günstige Abdeckung aus Ländern der Dritten Welt, auch wenn ziemlich gute Leistung
Leistung kann eine Bedrohung in Form von Formaldehyd und anderen unangenehmen werden
Zusatzstoffe. Die Beschichtungen in der Euro-Zone produziert, dann auf jeden Fall gehen
strenge Kontrolle der Einhaltung ökologischer Standards. Eine andere Frage - die Echtheit der
Dokumente auf das Parkett. Heute flinke Unternehmer einfach
in der Lage, einen bestimmten Hersteller-Marke zu schmieden aufgedreht, wie
praktiziert mit Kleidung von Armani und Versace, schnell in die Nähe hergestellt
in den Keller Markt. Daher die Empfehlung - kaufen Sie nicht Bodenbelägen
Deckung der Kosten von mehr als 15 an. wird an den Marktständen. Lesen Sie die Referenzliste
Verkäufer - der Erfolg dieser Arbeit am besten zu Ihnen von der Verantwortung davon zu überzeugen,
und die Klasse des Verkäufers.

Share This Post: