Ministerium für Katastrophenschutz der Ukraine heute beginnt eine außerplanmäßige
Check Nikolaev Alumina Refinery und Zaporozhye Aluminiumwerk .
Es ist auf diese Unternehmen kann wiederholt werden, von Menschen verursachte Katastrophe werden ,
eingetretene in Ungarn

Am Freitag, unterzeichnet Erste Vize-Premierminister Andriy Klyuyev ein Dekret zur Errichtung
Regierungskommission, die alle strategisch gefährlich Scheck wird
Objekte in der Ukraine, um eine Katastrophe wie in den Unfall zu verhindern
Aluminiumoxid-Raffinerie in Ungarn. In der Ukraine gibt es zwei Unternehmen, die sich
wiederholt technologischen Katastrophe, ähnlich wie in Ungarn. Diese Zaporozhye
Aluminiumhütte und Nikolajew Alumina Plant. Das Hotel liegt auf dem Boden
gefrorenen Schlamm Volumen von 5-6 Millionen Kubikmeter. m. Das zweite Unternehmen
engagiert in die kontinuierliche Verarbeitung von Aluminiumoxid und speichert die Abfallbehandlung
in zwei Geschäfte in Höhe von insgesamt mehr als 20 Millionen Kubikmeter. m. Nach Einschätzung von Experten
Lagerung bei ukrainischen Mühlen sind mehr ernsthafte Bedrohung für die Ökologie
als die ungarische. Die Tatsache, dass das ungarische Unternehmen 20% der Abfälle gelagert wurde
in flüssiger Form, und 80% - im Trockenen. Auf der Nikolaev Alumina ist das Verhältnis
50 bis 50. "Die Zusammensetzung unserer Schlacke mehr Flüssigkeit, und im Notfall
Diese toxischen Abfällen schneller als an die Umwelt abgegeben ", - sagt zuerst
Stellvertretender Leiter der ukrainischen National Environmental Liga Tatiana Timochko. Außer
von Nicholas und das Unternehmen erhöht die Angst vor der großen Mengen
abgelagerten Abfälle. Nicht so lange her, wurde die Anlage in Betrieb genommen
ist die zweite Schlamm, der eine Fläche von 150 Hektar. Und auf
seit über 30 Jahren angesammelt ein Geschäft Nummer 1 rund 20 Millionen Kubikmetern in Betrieb.
m Rotschlamm, die den geringsten Unfall, fällt in den ersten Bug
Mündung, und es ist aus dem Schwarzen Meer. "Wenn ein Fehler auftritt, das Land auf
der Absturzstelle in zehn Jahren werden nur Tote. Das Grundwasser ist auch
stark betroffen, nicht die Umweltkatastrophe im Schwarzen Meer mention "
- Said Tatiana Timochko. Der Unfall in der Aluminium-Werk in Ungarn aufgetreten
4. Oktober 2010 Die Explosion in der Anlage wurde durch den Damm zerstört,
cderzhivayuschey Tank mit giftigem Abfall. Mehrere Gemeinden
Siedlungen wurden Rotschlamm geflutet - ein unlöslicher Niederschlag, gebildet
die Produktion von Aluminiumoxid. Der Unfall führte in sieben Menschen starben, wurden 160
weniger starke Verbrennungen. Wie der "Fall" Chief Specialist
Umweltinspektion Notfall Yuri Tschaikowsky, eine Regierungskommission
würde wieder dem Kabinett Bericht von 1. November 2010. An dieser
Zeit für alle Pflanzen, gibt es ein ernstes Problem - ein Mangel an Qualität
Ausrüstung für die Bearbeitung von Rotschlamm. Aus diesem Grund jedes Jahr in der Ukraine
gesammelt 1, 2 Millionen Tonnen Giftmüll. Und bis heute insgesamt
Volumen des Abfalls Rotschlamm betrug 25 Millionen Tonnen. "Der Schlamm wird besetzt
riesiges Gebiet, die sich nicht verwerten kann. Ist unendlich
kann nicht fortgesetzt werden, da sonst die Ukraine in eine Schlamm-Speicher turn "-
ärgert sich über die erste stellvertretende Leiter des All-Ukrainischen Ökologische Liga Tatiana
Timochko. Nach ihr, Rotschlamm - eine gefährliche Substanz, die angeordnet ist,
schwierig und teuer, so ist es in Tanks für Jahrzehnte gespeichert. Nikolaus
Alumina zavodNikolaevsky Alumina Raffinerie ist eine der größten in Europa
NE-Metallurgie. Eingeschlossen in das gemeinsame Unternehmen "Russian
Aluminium. " In Betrieb genommen im Juli 1980. Power - 1 Million Tonnen Aluminiumoxid
pro Jahr. Die erste Schlamm wurde in Betrieb gleichzeitig mit der Put-
Inbetriebnahme der Anlage im Jahr 1980 und ist für 20 Millionen Kubikmeter ausgelegt. m Rotschlamm. In
2004 war Schlamm Nummer 2 auf die Technologie der "trockenen" in Auftrag
Lagerung von Rotschlamm, der innerhalb von 150 liegt
ha. Die Kapazität von Schlamm wird 1, 5 Millionen Kubikmeter. m pro Jahr.
Zur gleichen Zeit in den Unternehmen Ansturm auf ihn zu beruhigen. "Storage ist
unter ständiger Überwachung. Wir haben oft durch die Zertifizierung gehen, "- sagt
Leiter der Presse-und Informationsamt Nikolaev Alumina Refinery Irina Prokhorova.
Im Ministerium für Naturressourcen bestätigt "Fall", dass Nicholas eine Fabrik wurde im September
staatliche ökologische Expertise. Sorgen um Ihr Eigentum und in Kiew.
"Das Objekt ist Güllebehälter eingefroren und wird in der Bilanz. Unser Shop
kann nicht durchbrechen, weil es eine natürliche Höhle in der sich
Rasse, anstatt künstlich geschaffene ", - sagt der Generaldirektor der Zaporozhye
Alexander Kotyukov Aluminiumhütte. Zaporozhye Aluminium kombinatzalk
Die einzige Aluminium-Produzent in der Ukraine. Eingeschlossen in die gemeinsame
das Unternehmen "Russian Aluminium". Auftrag im Jahr 1933. Macht
- 100 Tausend Tonnen Primäraluminium pro Jahr. Die Anlage ist auf dem Hoheitsgebiet
bereits inaktiv Schlammvolumina 5 bis 6.000.000 Kubikmeter. m. Daran erinnern, dass
an der Zaporozhye Anlage hat einen Unfall. Im Mai 2008 gab es eine
Durchbruch-Pipeline, die den Schlamm gepumpt. Dann überschwemmt
4 Straßen. Der Grund, wie die Untersuchung ergab, dass war eine bewusste Verdrehung Abschaltung
Ventile in den Sumpf Güllebehälter. Allerdings, wenn der Unfall
Eine dieser Pflanzen auftreten, die Täter werden sehr schwer zu finden. So
die Frage des "Unternehmers", der in Behörde zuständig, wenn die
Fehler auftritt, sagte der Stadtrat Nikolajew: Die Anlage in das Amt seinen Sitz
RSA, und sie werden für die Folgen verantwortlich. In den meisten
die gleiche staatliche Verwaltung gesagt, dass keine Beziehung zu der Pflanze und nicht haben
Für jede Haftung durch den Eigentümer entstehen - den russischen Milliardär Firma
Deripaska "Rusal". "Wenn etwas passiert, wird es treffen alle", - zur Kenntnis genommen
Vertreter der Nikolaev Alumina Refinery Irina Prokhorova. Wie gefährlich
Rotschlamm Rotschlamm selbst ist nicht giftig und gefährlich
Gesundheit und die Umwelt. Allerdings ist bei der Herstellung von Aluminiumoxid verwendet alkalischen
Lösung, und dass es gefährlich ist. Lye verursacht Verätzungen an der Haut, Schleimhäute
Membranen. Schwermetalle im Schlamm enthalten sind, was zu einer verringerten intellektuellen
Entwicklung, Aufmerksamkeit und Konzentration Fähigkeiten bei Kindern, Erwachsenen - zu erhöhen
Blutdruck, Taubheit oder Kribbeln in den Extremitäten, Muskelschmerzen
Schmerzen, Kopfschmerzen, Bauchschmerzen, Verlust des Gedächtnisses und Immunität, Anämie,
Leber-und Nierenschäden.

Share This Post: