Seit dem Beginn des Herbstes Goldpreis Rekorde 33 Mal installiert haben, stoppen
bei rund 1380 $ pro Unze. Dieses Ergebnis wurde am 14. Oktober erreicht. seit
Zeit der Goldpreis leicht gesunken

Der wichtigste Faktor, der in den letzten Monaten nach oben gedrückt des Goldpreises,
die Angst der Anleger über das Schicksal des Dollars. Märkte erwarten, dass die Federal
U. S. Fed beschließt, die Förderung der amerikanischen fortsetzen
Wirtschaft und mildern die Geldpolitik (pumpen die Wirtschaft
Geld). Dies wird sich weiter abschwächen dem Dollar. Gegen diese Erwartungen,
Nachfrage nach Gold hat deutlich zugenommen, wie Investitionen in Edelmetalle traditionell
dienen als Mittel zum Schutz gegen Inflation. In diesem Fall werden alle Investment-Guru
eine Stimme sagen, dass der Goldmarkt nächste Blase aufgepumpt.
Zum Beispiel sagte George Soros zu Beginn dieses Jahres, dass durch ein Überangebot
Geld in den Markt gerade jetzt Gold-Blase aufgepumpt. Allerdings ist dieses Wissen
nicht verhindern superinvestoru erhöhen ihre Investitionen in Gold am Ende des Jahres 2009
fast 500.000.000 $ zeigt, dass die Dynamik der Metallpreise, sondern aus dem Anfang des Jahres
Er ging bis zu 20%, Soros verdient. Gold steigt auf schlechte Nachrichten
Nun ist die wichtigste Frage für Investoren von Interesse: Wie lange und in welchem
Grenzen würden schwellen die goldene Luftblase. Die meisten Ökonomen sind sich einig
der Meinung, dass der Goldmarkt wird abkühlen der Wirtschaft, vor allem
US beginnt Anzeichen einer Erholung zeigen und irreversible Fed
werden die Zinsen zu erhöhen. Aber wenn es passiert, Gutachten
divergieren. Jemand sagte über 2012, und es gibt Pessimisten, die glauben,
dass die Wirtschaft die Nummer eins ist nicht gut Glanz bis 2015. Die einzige
in Solidarität als die meisten Prognostiker, ist, dass in den nächsten 6-12 Monaten
Gold wird in der Gunst der Investoren bleiben und dementsprechend seinen Preis weiter
wachsen. Von $ 1.400 bis $ 2.200 optimistischsten Analysten sind bereits
siehe oben Zitaten des Metalls 2.000 $ pro Unze. "In Erwartung des Zusammenbruchs
Dollar Goldpreis kann springen in den nächsten 8-12 Monate auf
64% auf einen anderen Rekord auf 2.200 $ pro Feinunze "-
glaubt, Geschäftsführer Marie Wolf Asset Management Kui. Allerdings
Die meisten Kollegen Marie Cui geben verhaltener Prognosen. "Gold, das
notiert aktuell auf Rekordniveau, kann verlieren an Wert, in diesem
Jahr, bevor das Wachstum zu 1.550 $ pro Feinunze wieder im Jahr 2011 "
- Sagte ein Analyst bei der LGT Capital Management Bayram Dinsera. Auf der 2012-th
Projektionen so weit ist nicht vielversprechend. Zum Beispiel in ABN Amro glauben, dass nach
Wachstum im nächsten Jahr auf 1425 $ pro Unze im Jahr 2012 reduziert die Kosten für die Metall-
mehr als 18% - bis zu 1165 $ pro Feinunze.

Share This Post: