Gerichte aus Kürbis Freude ihrer Vielfalt und Originalität. Aber anders als das
in diesem Herbst Gemüse ist sehr nützlich , also nicht verpassen die Ernte !

Beschreibung der Kürbis Kürbis genannt einjährige Pflanze im Zusammenhang mit Melonen,
und die gleichnamige Frucht. Homeland Kürbis Wissenschaftler glauben, moderne
Mexiko, wo sie wuchs mehr als 3000 Jahre vor Christus. Oe. In Europa Kürbis Hit
in der Mitte des XVI Jahrhunderts, als sie, wie viele andere Nutzpflanzen, brachte
Spanier. Erstens, einen Kürbis in den südlichen Ländern angebaut, aber nach und nach das Gebiet
erweitert sein Vertriebs-und den kälteren Ländern, darunter Ukraine
und Russland. Derzeit kultivierten Arten von Kürbis in den meisten gewachsen
Länder, die begrenzte 60 Grad nördlicher und südlicher Breite. Kürbis - groß
fleischigen Früchten, rund oder oval, mit einer dicken glatten Haut bedeckt,
unter denen sich ein saftiges Fruchtfleisch und zahlreichen Samen. Farbe der Haut
und Zellstoff, sowie Gewicht und Form der Früchte sind sehr unterschiedlich in Abhängigkeit von der
grade. Reife Kürbisse essen nicht nur frisch, aber gekocht,
gebraten und gebacken Form, wie sie aus dem Saft ist bereit, Püree, Eier,
Marmelade, Konfitüren, kandierten Früchten. Kürbis ist sehr gut für eine lange erhalten
Zeit, so kann es den ganzen Winter verzehrt werden. In der Zusammensetzung des Kürbis
100 g Kürbis enthält: * Wasser - 90,2 g * Protein - 0,9 g * Kohlenhydrate - 5,9
g (einschließlich Mono-und Disaccharide - 4,1 g) * Ballaststoffe (Zellulose) - 1,2
r * Pektin - 0,3 g * Organische Säuren - 0,1 g * Ash - 0,5 g Vitamine
in der Kürbis: Kürbis * Vitamin A (Beta Carotin) - 1,4 mg Vitamin B1 (Thiamin)
- 0,05 mg Vitamin B2 (Riboflavin) - 0,06 mg * Niacin (Vitamin B3 oder Vitamin
RR) - 0,5 mg * Folsäure (Vitamin B9) - 6 mcg Vitamin C (Ascorbinsäure
acid) - 14 mg der Nährstoffe in den Kürbis: * Kalium - 200 mg * Calcium - 26
mg * Magnesium - 14 mg * Natrium - 4 mg * Phosphor - 24 mg von Spurenelementen in Kürbis:
* Bügeleisen - 0,4 mg * Jod - 1 mg * Cobalt - 1 mg * Mangan - 38 mcg *
Kupfer - 180 mcg * Fluor - 84 mcg * Zink - 240 mcg in 100 Calorie Pumpkin
g Kürbis enthält durchschnittlich etwa 25 Kalorien. Nützliche Eigenschaften von Kürbis Kürbis
- Ein Produkt mit einem ganzen Bündel von nützlichen Eigenschaften. Kürbis Gerichte aus ihrem hilfreich
bei Erkrankungen des Herz-Kreislaufsystems (Bluthochdruck, Arteriosklerose,
Schwellungen verursacht durch Herzinsuffizienz), Hepatitis, Cholezystitis,
Gallensteine, Blasenentzündung, Nierenentzündung und Stoffwechselstörungen.
Dekokt der Kürbis mit Honig hilft bei nervösen Störungen und Schlaflosigkeit.
Kürbis wirkt harntreibend und choleretische Wirkung, verbessert die Darmfunktion.
Es ist allgemein in Diät-und Babynahrung eingesetzt. Pektin, ein Teil
in dem Fruchtfleisch der Kürbisse, zeigt der Körper von Chlorid Salze. Und seine Verwendung
Menschen haben Hepatitis A getragen, fördert Wiederaufnahme der Leber.
Porridge mit Kürbis Kürbisfleisch ist während der Schwangerschaft als eine natürliche empfohlen
Antiemetikum. Es wird auch für "Seekrankheit". Saft
erhalten aus der Nutzung der Kürbis mit Bluthochdruck, Schlaflosigkeit, und für die Behandlung von
Niere und Leber. Es fördert auch die Gallensekretion und normalisiert
Verdauungs-und Nervensystem. Kürbiskerne sind als antihelminthische verwendet
Mittel und Harnorgane, insbesondere mit Krämpfen, dass es schwierig machen,
Wasserlassen. Vorsicht, Kürbis! Kürbis-Saft ist nicht für jede Exazerbation empfohlen
Magen-Darm-Erkrankungen. Autor: Alexander Kuznetsov

Share This Post: