Herbst - Zeit für Äpfel. Readers ' BB' zu fragen, was diese Früchte nützlich sind und
ist es möglich, verlieren ein paar Pfunde , sitzen auf den Apfel Diät.

- Jetzt ist eine ausgezeichnete Zeit, um den Körper zu reinigen - erklärt Gastroenterologe
Tamara Kulakovskaya. - Es wird nicht einmal Diät, sondern eine kurze Verlauf der Therapie.
Um richtig und ordnungsgemäß zu behandeln Äpfel, müssen Sie holen ihre Qualität,
da die sauren (Typ Antonowka) verstärken können, Gastritis, Duodenitis
und sogar ein Magengeschwür, das ist höchst unerwünscht ist, besonders in dieser Zeit.
Im Herbst, und so viele akute Magen-Darm-Erkrankungen. Apples -
sich hervorragend Sorptionsmittel: sie erhöhen die Peristaltik, befreien
es von Giftstoffen, Abfall und verbessern Darm Verdauung. Äpfel enthalten
Kalzium, Kalium, Magnesium, Vitamin Natrium, Phosphor, Eisen, Jod, Provitamin A,
Gruppe B, Vitamin C, PP und P, sind sie in der Ernährung von Menschen mit überschüssigem unverzichtbar
Gewicht. Experten schlugen verschiedene Optionen für apple Diäten: 1. Während der
Tage zu essen nur Äpfel, und wie er will. Es ist wichtig, viel Mineralwasser trinken
Wasser, grüner Tee oder Extrakte aus Kräutern. Äpfel, durch die Art und Weise, können Sie backen. 2. Äpfel
kompatibel mit dem Joghurt. Ein Apfel - eine halbe Tasse Joghurt. Und so 5-6 mal
pro Tag. Sie sagen, dass eine solche Diät schwanger werden während der toxicosis hilft. Füttern
so dass wir nicht mehr als zwei aufeinander folgenden Tagen zu empfehlen, dann machen Sie eine Pause für ein paar
Tage. 3. Wöchentliche diät. Jeden Tag, jeweils: 1 kg Äpfel
1, 5 kg, 2 kg, 2 kg, 1, 5 kg, 1 kg. Solch eine Diät - nur für sehr
Persistent. Die ganze Zeit Tee (vorzugsweise grün) und Naschen auf Cracker trinken kann
Schwarzbrot. Wenn ein paar Äpfel und Brot wird sehr schwer, können Sie
fügen Sie ein wenig Joghurt oder fettarmen Joghurt. Erfüllen diese Diäten werden können
nur für gesunde Menschen, und nach Rücksprache mit dem Arzt.

Share This Post: