Sobald jeder , egal was er tut, ist mit konfrontiert
Problem der Anordnung der Wohnung, schaffen einen Innenraum . Es ist nicht vorhanden,
verstehen, warum , kann sich nicht leisten, auf professionelle Designer verwandeln.
Was haben Sie direkten Innenraum mit ihren eigenen Händen .

Man, weit davon entfernt, so scheint es, dass eine einfache Reparatur von Wohnungen
Arbeit: bemalte Böden, eingefügt Tapeten, Möbel - in den Ecken, in der Regel für ein paar Fällen
Tage. Doch während sich im Bereich der Innenarchitektur, tritt Heimtextilien
viele Fragen: Welche Einrichtung werden benötigt? Wie viele dieser Posten
erforderlich? Wie können sie liefern? Wo kann man besser arbeiten, essen, entspannen? Oft
richtigen Antworten auf diese Fragen werden durch verschiedene Versuch und Irrtum gefunden,
verzögert die Reparatur einer Wohnung für Monate. Wenn Sie mit dieser Situation unzufrieden
Fällen können Sie entweder mieten Sie ein Designer oder Architekt für die n-te Zahl der Euro-
oder über den Artikel zu lesen bis zum Ende und ordnen die Reparatur einer Wohnung, nicht erlaubt
den Fehlern anderer. So, die Planung und Gestaltung der Innenausstattung von Wohnungen
getan werden muss, so dass das Gehäuse wie für die Menschen in ihr leben.
Sollte von Grundregeln der Gestaltung geführt werden: Regel Nummer 1: Maximierung
Funktionalität. Das ist alles im Haus, von Tür und Tür
Finishing mit Couchtisch und einem Bild an der Wand sollte möglich sein, Arbeit
auf dem Host, angemessen sein. Deshalb bauen Wohnung Design
ist so, dass es bequem, etwas für die es bestimmt ist zu tun war.
Hier sind einige "Standard"-Funktion, die erforderlich sind, um zuerst zu denken ist
Ort: - Lagerung von Gegenständen - Ausführen einer Ausbildung oder beruflichen
Arbeit, Arbeit über Hobbys - Hygiene - Kochen
und Essen - Parenting and Child Care - Rest - Sleep - Kommunikation,
Austausch von Informationen. Regel Nummer zwei: Erstens - Funktionalität, und dann - Ästhetik.
Deshalb sollte bei Ihnen zu Hause nicht alle attraktiven
zu sehen, aber unpraktisch, unbequem, nicht notwendig. Zum Beispiel, wenn Sie in meinem Büro
Plan zur Durchführung von verschiedenen chemischen Experimenten, oder mit Ölfarbe,
dann das Interior Design Büro sollte nicht wagen Installation von teuren Beschichtung
Boden, als ob es nicht gut aussehen da. Oder zum Beispiel, wenn
Durchführung von Reparaturen Badezimmer in eine kleine Wohnung, ein teures riesigen Berg
Bad mit Jacuzzi, und statt der Spüle, wegen Mangel an Raum festlegen
Waschmaschine, dann in der Früh müssen die Zähne zu putzen oder in der Küche
oder Stehen in diesem sehr Badewanne, dass Sie einverstanden sind, ist nicht sehr bequem.
Diese Regel gilt auch dann, um solche Dinge wie Gemälde, Vasen, Skulpturen
und andere Kunstwerke. Sie sind ohne praktische Anwendung, in der Lage
erfüllen die ästhetischen Bedürfnisse des Menschen, zu einem Highlight im Innenraum machen
oder über seine Schwächen zu glätten. Regel Nummer 3: Parameter der Dinge müssen übereinstimmen
Parameter der Heimat. Erfolgreiche Design-Häuser werden nicht nur auf der Ebene der abhängig
seine Funktionalität, sondern auch auf technische Parameter, wie Charakter
und der Grad der Beleuchtung, die Gesamtgröße des Hauses, Größe der Räumlichkeiten, Sicherheit
von den klimatischen Bedingungen. Und bei der Regeneration Bereichen sollte nicht vergessen werden
ihre Funktionalität und Ästhetik indirekt davon abhängen
Faktoren und beeinflussen sich gegenseitig. Zum Beispiel wird ein schönes und bequemes Sofa
unrentabel in den Raum, wo es nimmt die Hälfte des Raumes zu suchen. Beschrieben
Regeln weiterhin die Grundlage der Eintragung der Design-Wohnung, und wenn sie richtig
gelten, die komfortable und gemütliche Unterkunft Verfügung gestellt.

Share This Post: