In Russland erschien Parkett mit leichter Hand von Peter I., der während seiner
Reise nach Europa mit den Grundlagen von Hartholz Fall vertraut. der Herrscher von seiner eigenen
Kopieren von Bildern aus Alben Kunstparketts ausländische Meister.
Ein wenig später, mit dem Beginn der groß angelegten Bau von Palästen in St. Petersburg,
Anwendung von Bodenbelägen ist die am weitesten verbreitete in unserem Land gewonnen.

Heute, trotz der großen Auswahl an Bodenbelägen auf dem Markt,
Bodenbelag bleibt eines der beliebtesten Materialien.
HIGHLIGHTS modernen Experten sind vier Arten von Bodenbelägen
- Custom made, Kunst, Schloss und Massivholz. Parkett kann
rief einer der beliebtesten. Planochki eine rechteckige Form haben, wie
Typischerweise nym die gleiche Länge, und dank moderner Produktionstechniken,
perfekt ebene Oberfläche. Parkett ist einfach zu packen und zu bedienen
es ist sehr praktisch. Darüber hinaus hat er bemerkenswerte ästhetische
Eigenschaften - die Kombination verschiedener Methoden von Mauerwerk, Texturen und Farben, können
erhalten eine ungewöhnliche Zusammensetzung. Moderne Massivholz unterscheidet sich von
Qualität seiner Vorgänger und Trocknungstechnik für die Fertigung - es produziert wird
wertvollen Holzes. Die Montage auch geändert hat: Heute
Massivholzplatten Dock miteinander sowie Bodenbeläge. Diese Art der Berichterstattung
- Ideal für große Flächen. Superb Massivholzdielen
Indoor Jugendstil, Country, etc. Eine andere Art von Bodenbelägen - Einlegearbeiten
- Ungewöhnliche, dass die Struktur des Baumes die Elemente Stein umzusetzen, Metall
etc. Aufgrund dieser Einlage ist möglich, die natürliche Struktur betonen
Holz, oder den gleichen Farbton es. John Cruz T ro ny van Parkett sehr anspruchsvoll
und Original, aus diesem Grund ist es auch mit Erfolg in der klassischen Anwendung und
zeitgenössischen Stilen - es ist überall angemessen. Darüber hinaus den Boden eingelegten
Bord werden Sie sehr lange dienen. Wie schon der Name der künstlerischen-tion
Böden können einige Schlussfolgerungen über-Roggen seine Qualitäten. Dies ist ein enormer
mögliche Ausgestaltung der Vorstellungskraft des Designers. Hu zu zhes Twain nye Platte
einer Vielzahl von Farben, unterschiedliche Texturen, so dass Sie erstellen
interessante Bilder, Nachahmung kostbare antike Teppiche, etc. In der Vergangenheit
Zeit Details des Parketts Meister wurden Vor-Ort-Installation
- Natürlich war es sehr teuer. Heute sind Teile der Blöcke sorgfältig ausgewählt,
vorbereitet in der Fabrik, und montiert auf der Montageplatte Netz.
An die Stelle der Verlegung von Parkett kommt in Form einer Reihe von Fertigteilen
mit der Anordnung. Details sind zu jedem anderen Mitteln "Dorn-Groove", das bietet beigetreten
zuverlässig und langlebig-Ing montieren. Dies gewährleistet eine hohe
die Geschwindigkeit der Installation, Genauigkeit Schnittstellen. Der Palast Parkett als höher-
PWM-Klasse Parkett. Er wird ausschließlich aus wertvollen Arten des Baumes hergestellt
va. Art unterscheidet es sich von der Tatsache, dass seine Entwürfe nicht beschränkt auf
Geraden, und der Gewinn-Kurve-lineare Form. Es war der Palast-Leitung
Parkett ist der wahre Meisterwerk der Kunst, in den Baum verkörpert. Nach
Nicht umsonst seit Jahrhunderten galt als einer hochrangigen Palast Parkett Attribut
reichen Palast Innenräume. Nun kann das Produkt-Treiber bieten Ihnen
ihre Versionen des Bildes, aber man kann zeigen, abgeschreckt seine Zukunft sex on the individual-
Alno Skizze. Experten raten bei der Auswahl der Technik
Palast Parkett und verantwortungsvoll - solche Meisterwerke können nicht jedes Jahr geändert werden.
Deshalb müssen wir verstehen, dass mit diesem Muster, das Sie zum Leben zu leben.
Bis heute, Installation, einfache Bedienung nye Palast Parkett scheny, aber
seiner verkrusteten, mit Fliesen, Marmor, Stein, flüssig kombiniert
Geschlechter. Applied Palast Parkett in den Innenräumen von verschiedenen Stilen.
SORTEN sowjetischen GOST 1985 klassifiziert die Böden wie folgt:
A (höchste Qualität) und B (die erste Kategorie der Qualität). Durch
Dieses Dokument fällt in die Kategorie der A nur Eichenparkett und exotische
Holz. Durch lu cha etsya, dass alle anderen Arten von automatisch
übertragen, um die Kategorie B. In der Tat, viel das Parkett Klassifizierung
kompliziert. Schließlich ist zum Beispiel Buche in der Kategorie A aus dem einzigen Grund rangiert,
dass hochwertige Parkettböden aus muss es perfekt getrocknet werden. Und in
1985 haben wir einfach nicht über ausreichende Ausrüstung. Mit dem Aufkommen der
dem heimischen Markt von ausländischen Unternehmen und ihren Zugang zu ausländischen Märkten
unser Unternehmen, gab es neue Maßstäbe - basierend auf deutschen Standard
Qualität DIN 280. Unter diesem Standard gibt es vier Kategorien von
Parkett, die im Aussehen unterscheiden. Natur, oder N - natürlich,
Gestreift oder G - gestreift, Rustikal oder R - heterogen, gnarly.
FEATURES INSTALLATION Berg Böden sollten von der Mitte des Raumes beginnen
- Die beleuchtete Platz in ihr. Eine ausreichende Anzahl von Keilen
aus Holz oder Kunststoff - sie werden für eine einheitliche Oberflächenspannung müssen.
Wie gehen Sie vor, um Bodenbeläge verlegen - Holzfurnier zu ihr, oder umgekehrt
- Im Prinzip hat keine Bedeutung (das Wort "Verblendung" in Artikel bezieht sich auf eine dünne
bar, vor der Diele) befindet, aber wir empfehlen
Target Board mit Furnier für sich selbst - es erleichtert den nächsten Slot promazyvayut
Bord. Bevor das Substrat sollte dort sein, wo wäre der Draht
für Beleuchtung, Musikinstrument oder ein Antennenkabel. In den Boden mit
preforatora Sägen Track, der Rohrdurchmesser gelegt wird
25 mm. Fest kleben und trocknen, bevor Sie über den ersten Start
Schicht. Je nach Ihrem Wunsch, können Sie legte eine kurze Streifen
an den Wänden (in Orten, wo oft kostet eine Menge Möbel). Aber in jedem Fall
Vergessen Sie nicht, schneiden Sie die Seite der ersten Platte Furnier. Legen Sie Keile (für konstante
Abstand zwischen der Wand und dem Rand des Parketts.) Diese 8-mm Einbautiefe
die Festlegung von Bodenbelägen, wenn sie trocken, keine Schwellung in der Mitte. Entfernen
Längs-Furnier auf den ersten Streifen, Leim promazhte Groove, und setzen Sie dann
der Bar vorderen Längsseite zugewandt ist. Jeder der Planken verlegtem Parkett
aus erster Hand, und dann Licht Holzhammer bläst vorsichtig oder andere Zierteile
und einem Hammer zu brechen keine Längs-Furnier versehen ganz.
Am Ende jeder Serie hatte Streifen geschnitten und werfen Sie ihn nicht weg - es ist nützlich,
am Anfang der nächsten Zeile. Schießen Sie nicht auf der Parkett mit einem Hubraum weniger
10 cm, können Sie Segmente aus den früheren Serien verwendet werden. Messen
und schneiden Sie das Teil direkt neben der Tür. Alles sollte sehr glatt.
Ladder kann nicht mehr als 8-12 mm sein, oder nicht in der Lage sein unter den Rändern verbergen
Sockelleisten. Am Ende jeder Zeile überwinden sie mit einem speziell gekrümmten
Winkeleisen. Cobble zusammen sehr vorsichtig, um schwache Schläge zu vermeiden
Eröffnung des Parketts. Zur Arbeit ging noch schneller, können Sie schneiden Teil
Türpfosten. Bedecken Sie den gesamten Raum Sockelleisten an den Wänden. Spielautomaten
und Lücken mit Mastix oder promazhte dicke Kitt.

Share This Post: