Die Griwna könnte zu einer Hochburg für Osteuropa haben , aber wahrscheinlich , seine Tage sind gezählt , sagen Analysten Devisenhandel.

Sie sind zuversichtlich , dass dieses Jahr das Jahr des Yen ( und nicht die Griwna , wie von der NBU vermerkt) verstärkt gegenüber allen wichtigen Währungen war , und Analysten weiter stärken sie , trotz Versprechungen , Japans Devisenmarktinterventionen und die größte Schuldenlast unter den Industrieländern fortsetzen. Yield -Anleihen , Land der aufgehenden Sonne macht die zweite von unten , und das Volumen der staatlichen Kreditaufnahme ist doppelt so groß wie die Wirtschaft, sondern die Anzahl der Anleihen, die von ausländischen Investoren gehalten erreichte ihren Höhepunkt im Jahr 2008. "In einer Zeit der Vermeidung des Risikos der Kapitalerhalt ist wichtiger als Gewinn, so nizkovolatilnye Vermögenswerte sind gefragt ", sagte Masashi Murata -, Währungs- Stratege bei Brown Brothers Harriman in Tokio. " Wenn das Geschäft in den USA und Europa haben am Rezession gegangen ist, hat der Yen blieb die einzige Währung, die genügend Liquidität , um die Nachfrage eines jeden zu erfüllen hatte. "

Share This Post: