Das Parlament stimmte zu vidstrochennya Verantwortung für die Verletzung des Gesetzes geben " zum Schutz personenbezogener Daten ." Wenn der Präsident nicht pidpyshe diesem Dokument , das ganze Unternehmen , byudzhetni pryvatni Organisationen und Einzelpersonen können stark pokarani .

Der Korrespondent der "ökonomische Wahrheit" besucht die Ausbildung Quoted yustu `i State Service für den Schutz personenbezogener Daten i mit 50-HR-Spezialist hat festgestellt, dass keine Verstöße gegen das Gesetz über den Datenschutz nicht möglich ist. Tatiana Lyutina vielen Jahren der Arbeit im Rahmen des vereinfachten Steuersystems als privater Unternehmer - einer natürlichen Person. Arbeiter angeheuert sie dort. Um sich die Steuer inspektsiyu Berichte, stellte sie eine der Firmen, die derartige Dienste. Nach Verabschiedung der Abgabenordnung und die einzelnen Steuersätze Änderungen, fror sie ihre Aktivitäten - abgelegt steuerliche Informationen, die es Unternehmern registriert ist, aber ihre Tätigkeit nicht mehr führen. Ich Steuern, bzw. nicht mehr bezahlt. Unerwartet am Ende des Jahres 2011 Unternehmen, die Lyutinu i zdavala serviert seinen Berichten an das Finanzamt, schickte einen wunderschönen Brief. Er berichtete, dass von 1. Januar 2012 tritt Änderungen des Code of administratyvni Straftat i Strafgesetzbuch geben. Nach diesen Änderungen i auf der Grundlage des Gesetzes "Über den Schutz personenbezogener Daten", die in Kraft getreten ist 1. Januar 2011, bei Nichteinhaltung von der Registrierung der persönlichen Daten, die es einem feinen Gesichtern 5100-8500 USD. Im Falle, wenn die Datenbank Lyutinoyi jemand illegal Zugang, wird die Strafe 17 000 USD. Lyutiniy dringend empfohlen, eine E-Mail an den Staat-Service senden zum Schutz der persönlichen Daten ihrer Datenbanken. Tatyana wusste nie, dass ein solcher Dienst existiert. Sie wusste nicht, i der Gesetze. Ich bin nicht absolut rozumila, auf dem die Datenbank in Frage. Was eigentlich sollte es in den Dienst zu schicken? Navischo? Diese Probleme sind nicht in Lyutinoyi ilky und buchstäblich jedermann - vom Einzelkämpfer-Unternehmer zu den größten Unternehmen aus Poliklinik des Ministeriums. Alle waren oder nevidanni oder in einem entspannten Zustand. Aber so waren die heute, bis sie oprylyudneni Größen Strafen wurden. Während hier habe ich alle eilten zum Gesetz über den Datenschutz umzusetzen - die als WHO. Einer der großen avtodyleriv Ukraine bei der Wartung Lkw bietet seinen Kunden mit Unterschrift auf Papier, die sehr vage geschrieben ist, dass kliyent der Verarbeitung und Speicherung seiner persönlichen Daten einverstanden. Viele Kunden unterschreiben, ohne Eintauchen ins Detail. Schließlich kann, was über den Inhaber des Autohauses wissen? Nat, Adresse, derzhnomer Maschinen, Telefon ... In avtoservisi all diese Informationen ohne jegliche Gesetz brauchte ich, weil niemand nicht erforderlich war Informationen über die sexuelle Orientierung. Ein bekannter Anbieter von Kabel-Internet-i "wird" wurde durch das Gesetz nichts anderes verstanden. Nun ist diese Firma auf zvoroti kvytantsiy, die sie sendet Kunden, informiert, dass die Zahlung dieses kvytantsiyu, kliyent automatisch damit einverstanden, dass seine Daten verarbeitet werden, werden zberihatysya i einmal verwendet. Dieser Text ist ziemlich spirnyy. Erstens, die folgenden Dinge in dohovori zwischen Clients i Unternehmen, und nicht kvytantsiyi angegeben. Zweitens verweigert der Kunde die richtige Wahl - er kann nicht die Rechnung bezahlen Ich weigere mich, die aus der Nutzung seiner personenbezogenen Daten (in diesem Fall nezrozumilo das ist). Auf der anderen Seite, Anwälte des Unternehmens wahrscheinlich nicht nichts Besseres einfällt - lesen Sie das Gesetz über den Schutz personenbezogener Daten ist irreführend viele. Er ist so geschrieben, dass es wie jeder interpretiert werden kann. In der Firma "wird", sagte der Text auf zvoroti kvytantsiyi legitim, auf der Grundlage des geltenden Rechts und das Gesetz über den Schutz personenbezogener Daten zusammengestellt. "Seit 2011 Einwilligung in die Verarbeitung personenbezogener Daten, die wir von jedem neuen Teilnehmer Ohne die Identifikation der Teilnehmer -. Physischen Personen im Allgemeinen nicht diese Dienstleistung Identifizierung der vorkommenden in erster Linie nach seiner persönlichen Daten." - Sagte Alina Sihda, Leiter der Presse-luzhby des Unternehmens. Kseniya Lyapina - einer der Abgeordneten des Parlaments, die das Gesetz zu ändern, oder, wie ein Minimum zu reduzieren vidstrochyty i shtrafni Sanktionen, die es ironichno Anrufe sucht "bescheiden und hübsch." MP erklärt, warum dieses Gesetz verabschiedet wurde. 2010 Jahre Ukraine ratifiziert "Konvention zum Schutz natürlicher Personen im Zusammenhang mit der automatischen Verarbeitung personenbezogener Daten." Ohne dieses Dokument anderen Land vidmovlyalysya Transfer in die Ukraine von der Datenbank. Zum Beispiel, wenn ein europäisches Unternehmen Aufträge ein ukrainischer Software-Entwicklung für die Informationsverarbeitung, will es der Entwickler Nase rechtliche Verantwortung, die in der ukrainischen zakonodavstvi aufgezeichnet werden soll dies, was wir i nicht. Ukraine ratifiziert hat i Konvetsiyu. Aber das ist nicht genug. Convention - ist oriyentyr für zakonodavtsiv i Exekutive, aber dies ist nicht das Dokument, das auf die Frage, Ich mag zu tun, um Menschen und Informationen über sie zu schützen entspricht. Zu diesem Zweck das Gesetz. Ich ein solches Gesetz - den Schutz personenbezogener Daten - angenommen wurde i in Kraft getreten am 1. Januar 2011. Aber es stellte sich heraus, dass die Qualität der in diesem Dokument nicht stand Keiner der Kritik, kann das Gesetz anders interpretiert werden Ich habe keine Möglichkeiten zu erfüllen. "Achten Sie auf den Namen des Konvents -". Schutz natürlicher Personen "A ukrainischem Recht -". Data Protection "Wir schützen nicht die Rechte im Zusammenhang mit der Tatsache, dass seine personenbezogenen Daten durch automatisierte Verarbeitung - sagt Lyapina. - Wir haben, wie immer, zu schützen papirets, nicht nur papirets und vorzugsweise in großem Umfang so pidiyty zur Sache:. ein staatliches Register Der Kerngedanke des Gesetzes absolut nicht das Menschenrecht auf pryvatnist zu verteidigen, sondern um eine öffentliche Datenbank der Datenbanken erstellen die erfordern eine Kontrolle zu schützen. " Der MP sagte, dass in zakoni so etwas wie eine "Datenbank" sehr vage beschrieben. In der Tat, die Autoren des Dokuments - und das `gerade zitiert -" skopipastyv "separate Teile der Konvention, der, wie bereits erwähnt, ist nur einen" Fahrplan "für die nationale Gesetzgebung. "Die Autoren des ukrainischen Gesetzes gab die Definition der Datenbank, genannt", wie ich will, so i, wie zu verstehen. "Als Ergebnis gab es eine Diskussion zwischen. Das ist Ihnen am Telefon Liste Ihrer Freunde, es Familiennamen, die Namen und Nummern. Ich telefoniere nach dem Gesetz über den Schutz Rechte der persönlichen Daten - diese eine Datenbank, die eine Registrierung erfordert wird ", - erklärt Lyapina. WIE dies zu verstehen, Artikel 2 des Gesetzes. Begriffsdefinitionen In diesem zakoni sind unten aufgelisteten Zeitraum hat folgende Bedeutung: Datenbank mit personenbezogenen Daten - imenovana bestellt Gesamtheit der persönlichen Daten in elektronischer Form und / oder in Form von Karteien von persönlichen Daten. Der stellvertretende zeigt auch den Betrieb der Arbeitsagenturen. Solche Agentur wirklich eine Datenbank erstellen, in die alle vidomosti zur Identifizierung der menschlichen Teil der Daten zu verarbeiten versteht das Ziel - um Arbeit zu finden. Wir können sagen, dass die Übertragung von Daten, gibt die Person ihre Zustimmung zur Datenverarbeitung. Wenn die Agentur nicht zur Verfügung stellt solche Daten findet, wie es ein Job? Navischo noch zu schreiben, dass Person stimmt zu, dass sie die Basis sind, aber es ist gesetzlich vorgeschrieben? Das gleiche geschieht mit dem i Eröffnung eines Bankkontos - in diesem Fall sendet eine kliyent für die Eröffnung eines Kontos die Menge der Daten erforderlich. Keine Daten - keine Berücksichtigung. "Dieser Akt i, wie zu tun - nur imitatsiya Aktivität ähnlichen Zweck der Gesetzgebung in Europa -..? Mein Recht auf pryvatnist schützen Nun, dass das Recht auf pryvatnist avtoservis verstößt, wenn Sie fahren gewartet go Es ist biznesovi Beziehungen, die Sie nicht DIE identyfikatory ihnen, die nicht der Auffassung, es erforderlich ist, "- sagt Lyapina. Alexander Matviychuk mit dem Center for Civil Liberties fügt hinzu, dass das Gesetz nicht eine unabhängige Überwachung der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten durch den Europarat erforderlich. "Die öffentlichen Dienst der Ukraine über den Schutz personenbezogener Daten, die von Ministerstvi Justizministerium der Ukraine erstellt wird, wird in das System der Organe der Exekutivgewalt liegt unter diesen Umständen gibt es immer die Gefahr, dass das Gesetz mit einem anderen Zweck als dem Schutz der Menschenrechte verwendet werden kann." - So der Experte. Matviychuk sagt, dass nach europäischen Standards, Persönliche Daten, die allgemeinen Daten (Name, imya und mittleren Namen, Datum i Geburtsort, Staatsangehörigkeit, Wohnort) und vrazlyvi Persönliche Daten (Daten über den Gesundheitszustand, ethnische Zugehörigkeit, Einstellung zur Religion DIVIDED , identyfikatsiyni Codes oder Nummern vidbytky paltsiv-, Steuer-Status, Daten auf sudymist etc.). "Aber das ukrainische Recht sieht diese Unterscheidung nicht treffen. Als Folge der wörtlichen Auslegung des Gesetzes eine gleichmäßige Verteilung Nachnamen und imya Person kann nur zdiysnyuvatysya mit schriftlicher Zustimmung einer Person. Allerdings sieht das Gesetz keine Möglichkeiten, PERSÖNLICHE DATEN ausbreiten, wenn es gesellschaftlichen Interesse, dass deutlich wird Grenzen . Redefreiheit ist im Gegensatz zu der Bereitstellung von anderen Gesetzen, wie ein Gesetz "Über den Zugang zu Informationen öffentlich," - sagt Matviychuk Ihrer Meinung nach das Gesetz erheblich erschwert die Kontrolle der Daten Beziehungen Zum Beispiel zobovyazuye povidomlyaty subyekta personenbezogenen Daten für die Aufnahme in die Datenbank von personenbezogenen Daten... Zur gleichen Zeit nach dem Gesetz jede Verarbeitung von Daten, damit ich möglichst nach Zustimmung zu dieser Verarbeitung subyekta. nezrozumilym bleibt, was eine solche Zweckmäßigkeit DUAL-Nachricht, die ausschließlich in schriftlicher Form erfolgen. "In der Regel sind die Kommentare fast jeden Artikel Dieses Gesetz, "- sagt Matviychuk Es gibt auch einige technische Fragen zum Beispiel öffentliche oder private Klinik ihre Geschichte von der Krankheit des Patienten im Krankenhaus unterhält Ob es eine Datenbank ist wahrscheinlich so aber in öffentlichen Kliniken ich diese Geschichte aus den Händen geschrieben poliklinikah -...?. ihre nicht in elektronischer Form. NEED in Derzhsluzhbi registrieren? Wahrscheinlich schon. Wie? Reichen Sie alle diese E-Mail? Aber navischo Übertragung der Krankheit ist eine staatliche Behörde, wenn es ein Ministerium für Gesundheit, die Staatliche Institutionen und Meditsinckie litsenzuye pryvatni überwacht? I Wenn Mitleid noch weiter, dann sicher es Gesundheitsministerium muss außerdem ihre Datenbanken Derzhsluzhbi. tehnichne Ein weiteres Problem ist, dass Gossluzhba zum Schutz personenbezogener Daten hat nur im Sommer wurden im vergangenen Jahr. Jetzt shtati diesen Dienst, wenn es viryty diesem Ort verfügt über 12 Personen Vize-Vorsitzende des Lava Confrontation Lilia Oleksyuk sagt IT-Abteilungen im Juli letzten Jahres erhielt 18 Anträge auf Eintragung in Datenbanken August -. 144 in September - 248, im Oktober - 452, im November - 12.272. i im Dezember -. mehr als 400.000 "Letters Aussagen Post liefert jetzt mishkamy, i für heute haben wir immer noch diese Aussagen, die skladeni im Dezember wurden." - sagte Oleksyuk Nach öffentlichen Dienst, für heute hat es zwei Anträge auf Eintragung von Millionen erhalten Basen. Wenn der größere Teil von ihnen per Post geschickt wurde, wie 12 Unternehmen verarbeiten kann es, nezrozumilo. Darüber hinaus sind diese beiden Anwendungen sollen Millionen von Nachrichten (auch per E-Mail) erhalten, dass ihre Datenbank registriert ist. 12 yazykiv nicht oblyzaty so viele Briefmarken. Allerdings müssen ein Dokument, das die Datenbank eingetragen ist, bestätigt, andernfalls Sanktionen nicht vermieden werden können. Außerdem sind die Daten, nadislani auf paperi, ist es notwendig zu digitalisieren ist. In einem anderen Fall, auf dem die Datenbank, die wir sprechen können? Wie kann das Gesetz? Ausgehend von den Daten derzhzakupivli ist Gossluzhba bereit, Scannern und Inshu Engineering kaufen sie haben viel Zeit habe ich einen Neben den Namen der Datenbank i den Zweck der Schöpfung, ist es notwendig, Derzhsluzhbi informieren, wo es ist -.... nämlich die Adresse Lyapina fragt eine rhetorische Frage "Wenn die Informationen auf dem Server und Server simoma Schleusen in meinem Ofisi, ist alles klar. Und wenn die Datenbank auf meinem fleshtsi oder servisi Cloud-Storage-Dateien? Wie lautet die Adresse zeigen Sie mir '"Skladnoschi mit der Umsetzung des Gesetzes Experten vorausgesagt einer weiteren Stufe der Rechnung,." - Sagt Matviychuk Ihrer Meinung nach ein einzigartiger Fall, wenn i Menschenrechte Gemeinde -. Nämlich Helsinska ukrainischen Vereinigung der Menschenrechte, i Wirtschaft, i Verband der ukrainischen Banken appellierte an den Präsidenten der Ukraine mit der Bitte, diesen Gesetzentwurf Veto aus und senden es zur Überarbeitung Matviychuk auf unseren eigenen Augen haben den Prozess der Registrierung Datenbanken gesehen:. "Mit einiger Mühe haben wir zitknulysya in der Praxis. Eloquent waren die Divisionen des Antrags auf Eintragung der persönlichen Daten am Ende des Jahres 2011. Sie stellten sich auf der Straße, um das Gelände zu betreten, wo die Gossluzhba zum Schutz personenbezogener Daten. Es geschah, dass ich in tiy YOURSELF будiвлi Arbeit habe ich Tage, an denen einfach nicht bekommen konnte, um zu arbeiten. "Eskpert fügt hinzu, dass die endgültige Bild, das wir sehen, wenn Gossluzhba wird vidpratsovuvaty bereits ihren Plan perevirok genehmigt. Eigentlich alle diese Zeilen i Millionen von Briefen vyklykani nicht nur das Recht, aber er war nicht zu tun, und dass die Sanktionen für sein Versagen zu beispiellos zhorstki. I in zakoni nicht sagen, in welchen Fällen auf zahlte 300 Nicht-Steuerpflichtige minimumiv werden, sind in die 700 . Das ist ein weites Feld für Korruption Matviychuk bietet dieses Vergleichs:. Verletzung des Arbeitsrechts und den Schutz der Arbeitnehmerrechte führt zu einer Geldstrafe von 30 bis 100 unversteuerte minimumiv dohodiv Bürger, und die Verletzung von Rechtsvorschriften im Bereich des Schutzes personenbezogener Daten - 300-4 mal minimumiv . dohodiv Bürger "In anderen Worten, wenn Sie zu spät nadislaly sind Derzhsluzhbi über den Schutz personenbezogener Daten papirets mit INFORMATON, zahlen Sie eine Strafe von vier Mal höher als bei Nicht-Zahlung des Gehalts svidomu" - sagte der Experte Oleksyuk des Staatsdienstes, sagt, dass die Kontrollen beginnen. nicht früher zweiten Quartal. None But panika nicht zurücktritt. Um zu verstehen, wie das Gesetz über den Schutz personenbezogener Daten der Zitiert in `yusti, Derzhsluzhbi i in Business-spivtovarystvi, Korrespondent der" ökonomische Wahrheit "vidpravyvsya auf HR-Sitzung der European Business Association und verstehen gleichzeitig - die Ausbildung Die Schulungen, die von dem stellvertretenden Vorsitzenden der übrigen staatlichen Dienst für den Schutz personenbezogener Daten durchgeführt -.. Vladimir Kozak, i Director der Interaktion mit den Behörden "Quoted yustu Elena zerkal Hören Sie zu diesen Menschen die Verwandten kamen 50 Experten, meist Köpfe HR-departamentiv größten Unternehmen . und Juristen Volodymyr Kozak fing an, über das Gesetz sprechen, zitieren seinem Artikel, aber sehr schnell 50 feindliche Profis von Personal fing an, Fragen zu stellen Eines dieser Themen klingen so:. "Ich arbeite in predstavnytstvi ausländischen Unternehmens in der Ukraine. Unsere Vertretung wurden schicken Eintragung in das Staatliche Service-Datenbank. Sind wir endlich fertig? "Kozak antwortete, dass die Einrichtung notwendig ist, um es zu tun, weil es sich nicht um eine juristische Person. Derjenige, der diese Frage gestellt, dass zakoni dies nichts gesagt wurde. Was Kozak, um das logische Denken gehören beraten. Und in 3 Minuten Andere Vertreter öffentlicher Dienst, namens `ich heraus, welche, nicht gesagt, dass die Darstellung FOREIGN Unternehmen noch zu ihrer Basis zu registrieren. Und zerkal von` yustu nastiyno empfohlen "hire kompetenten Anwalt." In der Halle ging rehit zitiert. Dann fiel Frage, "ob wir getan haben, Sie vidpravyvshy Datenbank Kunden", "navischo Händler mit Markt verzeichnete seine Basis, die i -. zapysni Bücher" Es wurde offensichtlich, dass selbst Spezialisten von hohem Niveau kann wirklich nicht verstehen, wie man das Gesetz umsetzen, weil er, ihrer Meinung nach, sehr roh. Sie wollten die Auslegung des Gesetzes gegen diejenigen, die sie schrieb, i, die seine Einhaltung zu überwachen will. zerkal hören aber, Hören jeweils in ähnlichen Angelegenheiten theatralischen hapalasya den Kopf, zakochuvala Augen, ihnen zu zeigen, prysutnim Inkompetenz. Schließlich lud sie diejenigen, die kommen ihr Quoted `Nur i jeweils gesondert zu besprechen (im Gegensatz zu den zerkal Kontakt, erfahren Sie hier). Kozak gefragt wurde, ob engagiertes Unternehmen" werden ", schreibt auf zvoroti Bargeld kvytantsiyi dass kliyent, dafür zu bezahlen, geben die Zustimmung zur Verarbeitung seiner Daten Deputy Head of State Service, auf das Gesetz über den Schutz personenbezogener Daten basieren, antwortete so: "Haben Sie den Vertrag mit den" Willen "- all dort geschrieben." Als povidomyla "Economic. pravdi "Company" wird ", ist dieser Punkt in den Verträgen auf Client-Dienst nach dem Inkrafttreten des Gesetzes unterzeichneten In den alten Verträgen jeweils einen Punkt gibt es Dieser Text genannten kvytantsiyah für absolut alle Kunden besucht -.. i neue, alte i die kamen, um das Unternehmen bis zum Jahr 2011, so dass während ihre Einwilligung in die Verarbeitung personenbezogener Daten Gesetzen nicht vorgesehen war. Kozak bestritt auch, dass die Kontrollen der Unternehmen haben bereits begonnen, obwohl mehrere Male in seinem promovi daran erinnert, dass "im Zuge perevirok offenbart wurden klassische Fehler ... "Repräsentative Rekrutierung Firma Kozak gefragt, ob man eine Datenbank mit den Namen und Kontakte, von Facebook erhobenen betrachten. Der Beamte sagte, dass er persönlich illegale Situation, wenn seine Verbindung yazuyutsya durch Facebook, zum Beispiel zur Arbeit bieten glaubt. Auf die Frage, ob er den Nutzungsvertrag mit Facebook zu lesen, Kozak ist nicht beantwortet. Während des Trainings deutlich wurde, dass zerkal und Kozak gehen zu erfinden, wie die Durchführung der Gesetze in diesem oder SUPPORT auf einen Einzelfall. Es schien, dass sie improvizuvaly wurden i nalashtovani ihre . "Jünger" überschüssige aggressiv Vidpovidayuchy Fragen, was zu tun ist, wenn ein Auftrag pryyomi Person weigert sich, das Papier über die steuerlichen Zeichen, i seine Verarbeitung personenbezogener Daten hinterlegt, gab spiegelt die folgenden Empfehlungen: ". nicht berit, dass es funktioniert" Beachten Sie, dass

Share This Post: