Die Dynamik des modernen Lebens beschleunigt sich. Wir bewegen uns schnell durch das Leben, Traum über die erfolgreiche Karriere und Familie und kümmern uns um all diesen rasenden Rhythmen der alltäglichen Probleme .

Daher ist es wie ein gemütliches Zuhause und ruhiges Dasein. Nun, wenn jeder Haushalt verfügt über einen separaten Raum. Und was, wenn dies nicht möglich ist? Dann gibt es eine Notwendigkeit, eine von mehreren großen Räumen, eine kleinere Größe, so dass jeder seinen eigenen privaten Raum, der nur ihm gehört hatte teilen. Wie kann ich tun? Sie können sicherlich ist ein starker Hauptwände. Aber es braucht mehr Zeit, Aufwand und spezielle Erlaubnis von verschiedenen Organisationen. Eine einfachere Lösung wäre es, die Schlafzimmer Wände dünner Wände, die nicht Kapital und Träger legen. Manchmal wurden sie ursprünglich zu der Hingabe an den Wohnungen geplant. In diesem Fall, wenn die Wände nicht, dann kann der Besitzer sie auf ihren eigenen, wenn der Bedarf installieren, führen und sie an einem Projekt. Dementsprechend wird, wie das Material für Raumteiler Mieter wählen, je nach ihren Bedürfnissen und finanziellen Möglichkeiten. Unter den am häufigsten verwendete Material genannt Gipskarton, gipsovolokno, Sperrholz, Spanplatten, Furniere Platte. Wie bei den Arten von Partitionen eingebunden, sie sind auch sehr unterschiedlich. Der einfachste Weg, um eine mobile Barriere in der Form eines gewöhnlichen Bildschirm machen. Die Vorteile liegen auf der Hand: eine Menge von Orten nicht zu nehmen, und wenn nötig es entfernt werden kann, geben dem Raum seine ursprüngliche Form. Bei der Herstellung von Sieben können in der Form von feinen Holzrahmen, und enge Gewebe, in Übereinstimmung mit dem allgemeinen Aufbau der inneren Wohnungen verwendet werden, ausgewählt. Arten von festen Raumteilern auch die Phantasie selbst der anspruchsvollsten Kunden. Es gibt transparente Wände aus Glas in einem speziellen Rahmen eingesetzt sind. Sie teilen den Raum in einzelne Bereiche und sogar einen gewissen Schallschutz, aber nicht schaffen ein behagliches Gefühl und bieten keinen Schutz vor neugierigen Blicken. Obwohl die Produktion und Büros, wo er zahlreiche Personal, sind transparent Partitionen sehr effektiv. Übrigens, im Büro keine Notwendigkeit, die Partition auf die volle Höhe des Raumes gesetzt. Sehr beliebt bei der Gliederung von großen Konferenzraum, wo bei Konferenzen, Seminaren, ist Trainingseinheiten gibt es einen Bedarf in der mobilen Bewegung von Menschen von den eher großzügigen Räumlichkeiten in der kurzen Zeit erfolgreich anzuwenden, die Gleit-und herausnehmbare Trennwände, die in ein paar Minuten machen einen großen Konferenzraum in einem gemütlichen begrenzt ist. Und, dementsprechend, im Gegenteil: Heben oder Schieben die Zellwände, die Bedingungen für die Konferenz für viele Teilnehmer. Dies ist eine kreative Idee für Raumteiler verwendet werden kann. Was meinst du damit? Gleit-und herausnehmbare Trennwände installiert werden kann und entfernt in Abhängigkeit von der "Heute". Wenn Sie um einen geschlossenen Raum schaffen wollen, empfiehlt es sich, blinde Wände in der Wohnung zu installieren. Für ihre Herstellung undurchsichtigen Materialien. Auch hier kann dieses Holz, Gipskarton, Sperrholz, furniertes Holz oder Aluminium zur Auswahl sein. Das ausgewählte Material, das die Erbauer nennen ein Platzhalter wird in eine speziell präparierte Rahmen, der auf die umliegenden Wände, Boden und der Decke befestigt wird eingefügt. Der am besten geeignete Material für den Rahmen ist ein schlagfestem Kunststoff oder Aluminium. Hat seine eigenen Besonderheiten und Raumteilern. Bevor Sie mit der Installation beginnen, müssen Sie richtig überlegen, welchem ​​Zweck sie gestellt wird. Wenn dies Urheberrechtsinhaber Design-Lösung für die Dekoration seiner Wohnung und die ihm einen unverwechselbaren Charme und Individualität, kann die Wahl durch eine transparente Trennwand gestoppt werden. Dann gibt es den Effekt der Unordnung, wird der Raum mit einer Trennwand scheint luftig und leicht, und getrennt durch eine Zone der totalen Raum Fläche kann als Wohnzimmer oder im Büro dienen. Aber die meisten der Zimmer sind immer noch leere Partition Partition selbst aus. Um den Lebensraum in der Tür des Zimmers zu sparen abgeschaltet werden kann, um Gleiten gebracht: wie in den Schrank legen. Die Tür, falls gewünscht, aus transparentem Material hergestellt werden, oder es an den Spiegel. Diese Design-Entscheidung auch schafft die Illusion von mehr Raum. Die Materialien werden nach den Bedingungen und spezifischen Zweck-Raum ausgewählt. Für das Badezimmer, wo Luftfeuchtigkeit hoch ist, gibt es nichts besseres als Kunststoff, natürlich, undurchsichtig. In den Wohnungen, in denen mehrere Bewohner und WC, Wand ist lebenswichtig, vor allem morgens, wenn die ganze Zeit zur Arbeit zu gehen und zu studieren. Für Raumteiler Füllstoffe müssen auch entscheiden, angesichts der funktionalen Zweck der Räumlichkeiten. Es gibt ziemlich solide Gipsplatten, die schwere Lasten tragen kann. Wenn Sie es verwenden, um dann eine solche Partition als voll tragende Wand, um es in den Regalen für Bücher oder Geschirr, Gemälde und Spiegel montiert betrieben werden kann. Darüber hinaus wird diese Wand schaffen eine effektive Schalldämmung. Die Teilung der Struktur gleichzeitig als Rückwand des Gehäuses dienen. Diese Lösung ist auch in platzsparende wirksam, was ist so wichtig, in kleinen Räumen. Und durch die Verwendung Partitionen, ob es uns gefällt oder nicht, sind einige Bereiche klein. Sehr schöne Combo-Partitionen, die für unterschiedliche Materialien gewählt werden. Dies kann eine Kombination aus Aluminium und Kunststoff, sieht stylish Glasmalerei Design Pattern sein. Die Technologie der Herstellung und Installation von Trennwänden in der Wohnung ist ziemlich schwierig. Sie können natürlich, und die meisten versuchen, es zu machen, aber oft einladen, hoch qualifizierte Fachkräfte. Dies ist aufgrund der Tatsache, dass es erforderlich ist, genau zu berechnen, alle Maße, das Verhältnis der Länge, Höhe und Dicke der Wände im Hinblick auf seine zukünftige betrieblichen Einsatz. Aber sei dem wie ihm wolle, die Trennwände und Büros sind oft die günstigste (und manchmal die einzig mögliche) Lösung, um den verfügbaren Speicherplatz zu optimieren.

Share This Post: