Ernsthaft über Kupfer als eine einzigartige Dachmaterial , nicht die Elite,
aber es ist zugänglich für die gewöhnliche Hausbesitzer haben wir ungefähr sieben oder acht gesprochen
ago. Kupferdach, wie jedes hochwertige Material , ist es nicht billig (ca.
$ 25 pro Quadratmeter) , aber erstens ist ihre Kosten durchaus vergleichbar
mit den Kosten für eine renommierte Keramikfliesen .

Zweitens, wenn einmalige Kosten des Kupferdach Einheit gliedert sich in
ihre Lebensdauer (das ist ein 100 Jahre hundertfünfzig sicher), wenn man bedenkt das völlige Fehlen
die Kosten für die routinemäßige Wartung: malen - ohne Relais - keine Notwendigkeit,
Sie bekommen weniger der verfügbaren verzinktem Eisen, deren maximale
Lebensdauer - 10 Jahre. Und dann - vorbehaltlich zwingender Malerei und Dichtung
Löcher in den Frühling. Die Schätzung der Kosten Kupferdach, fragt der Kunde die Frage:
und warum sollte ich Dach 150 Jahre, da so viel und nicht live! Right.
Aber was ist mit den Kindern und Enkeln? Sie werden ein wunderbares Geschenk von Ihnen erhalten - zuverlässig
das Dach, das nicht haben, um die ganze Zeit Sorgen zu Hause sein.
Und dann: nach der Statistik, das Durchschnittsalter der Baumeister - 40-50 Jahre. So
Jetzt, nach 15-20 Jahren (durchschnittliche Lebensdauer von Low-Cost-Dachbaustoffen)
Sie müssen passen, um in seiner Heimat vor dem Kamin sitzen, spielt mit seinem Enkel sein. Und es
genau, Reparatur undichter Dächer kaum Spaß im Alter.
Vorsichtige Hausbesitzer bedeutet nicht, dass die Kupfer-Dach ist unverhältnismäßig teuer:
in den vergangenen Jahren "CPA", sofern der Kupfergehalt Band 300 Tausend Quadratmeter
Meter des Daches. Welche Farbe pestizh? Kupferdach ist beispiellos,
es ist gut, und wie ein Schild von der "Säure" regen, und als absolut unbedenklich
Material. Und das Ansehen der Gastgeber: Kupfer "Hut" der Gnade würdig
auch die luxuriösen Palast, und nur private Hütte wiederum
Wahrzeichen des Orts. Und das für Zeiten! Kupfer nur stärker mit der Zeit
- Da die Sibirische Lärche in das Wasser. Deshalb ist die Venedig und ist auf den hölzernen
Pfähle und verwöhnt Innovationen Westeuropa - ein Blatt von Dach
Kupfer. Und das alles, weil dank patinovoy Film als Ergebnis produziert
Oxidation an Luft, ist Kupfer extrem verschleißfest. Außer
Neben der Kupfer Wärmeleitfähigkeit und damit kann der Winter Heizung Dach, Verhinderung der
Bildung von Eiszapfen und Eis Dämme. Es ist kein Geheimnis, dass ein streunender Eiszapfen verletzen können
(Oder zumindest nicht direkt zu erschrecken) zazevavshegosya Passanten
und Reinigung der Dächer von Schnee und Eis mit einer Schaufel und einer Brechstange unbedingt "weh tun" ist bereits
das Dach. "Fresh" attraktive Kupfer glitzert in der Sonne, "blind" Auge.
Einige Zeit später das Dach eine unverwechselbare Farbe Bronze und
weitere 10-15 Jahre durch die edle Patina "grünen Malachit" abgedeckt
wie romantisch ist es im Westen genannt. Allerdings, wenn gewünscht, den Prozess der natürlichen
und Alterung beschleunigt werden, unter Rückgriff auf Technologien der künstlichen Patina.
Roll up - wie eine Bank. Tin - eine Schüssel Roofing zunächst
Einheit der Sparren. Wenn das Haus bietet dem Dachboden, ist
Standard-Isolier-"Kuchen". Es besteht aus der Isolation (Dicke
nicht weniger als 200 mm), paromembrany mit Blick auf das Paar, sondern verzögern das Wasser
Luftspalt, für eine ausreichende Belüftung. Nun, das letzte
"Layer" - Kiste. Solche eine komplizierte Struktur, einschließlich der Lüftungsanlage,
bietet ein günstiges Mikroklima im Haus, ist das Dach dicht, nicht schwitzen
und nicht während der gesamten Lebensdauer zerfallen. Der nächste Schritt - Verlegung. Montage
Kupferdach durchgeführt werden kann wie bisher mit verzinktem Blech gearbeitet:
Single-fache und die kurze Liste. Doch die schwerste Bau
Unternehmen sind mit moderner Technik Installation. Copper rollte eine lange
Blättern über die gesamte Länge des Hanges und "genäht" die doppelte Naht. Das Ergebnis ist
festes Dach, ohne ein einziges Loch, das so viel wie dienen
Kupfer sich. Sealing-Maschinen bieten ein Dach undicht Konservenindustrie
Banken! Kupfer - eine flexible, Kunststoff, steht es fast
Jede Form von Dach. Darüber hinaus, das Dach auf der Stelle "überladen" und alle
Begleiter: Pflaumen, Rutschen, Skaten, Dachrinnen ... (Und es ist
Diese zusätzlichen Elemente in der Regel auf die endgültigen Kosten für das Dach, tut
Zum Beispiel, Metall in zwei oder drei Mal teurer als in der Anzeige angegeben). C
Kupfer ist einfach: in dem Fall sind alle Reste von Klebeband, alle Trimm-und Schrotte. Nicht
"Waste"! Alles im Leben geschieht. Und der Sturm-Hurrikane umgangen oder
Kapitale oder Dörfern. Bäume fielen, und fliegt in einen Strudel, mit schweren Gegenständen
gepflückt aus dem Bereich der Verheißung. Und wenn das Dach in einer Zeit der rasenden Elemente nicht, und flüchtete mit
einfach (oder nicht), mechanische Beschädigungen, dann werden alle Standpunkte
Patch wieder viel einfacher Kupferdach. Unschöne Schiefer,
zum Beispiel, oder prätentiös gefliest würden Relais alle
(Oder zumindest, ein sehr bedeutender Teil davon), und Kupfer vor Ort reparieren:
tin Loch (wie eine Kupfer-Pfanne), künstlich "Verschleiß" der Patch, so
es nicht in der Farbe unterscheiden - und bestellen! Und du wirst keine Spur! Kupferdach
nicht nur überleben jeden Sturm, aber jede Laune seines Besitzers oder angehende
Architekt. Abbildung Dach imitieren können Fliesen, Mauerwerk,
Fischschuppen ... Alles! Es stimmt, kommt mehr kunstvollen Muster aus. Hand,
Man kann sagen, das Werk des Autors. Und sie werden mir zustimmen lohnt sich.

Share This Post: