Infrarot- Saunen Arbeit basiert auf der Fähigkeit von Infrarot-Strahlung
Wärme des menschlichen Körpers. Infrarot-Strahlung oder Wärmestrahlung
- Eine Art der Wärmeverteilung . Dies ist die gleiche Wärme , die Sie fühlen
aus dem heißen Ofen oder Heizkörper . Es hat keine
gemeinsam, entweder mit Ultraviolett-oder Röntgenstrahlen und mit absolut
für den Menschen unbedenklich .

Infrarot-Saunen sind die meisten für das moderne Leben geeignet.
Urteilen Sie selbst: die kleine Investition an Zeit und Energie für die Sitzung, kleine
Dimensionen können sogar in einer gewöhnlichen Wohnung, hohe Effizienz gelegt werden
zur Bekämpfung von Müdigkeit, beugt Erkältungen und andere Krankheiten, die Verfügbarkeit von
Menschen aller Altersgruppen. Es ist wichtig zu verstehen, dass eine Infrarotsauna alle
eine moderne technische Lösung für ein altes Problem - die Körperwärme
und es ist unmöglich, die traditionelle Bäder und Saunen zu widersetzen. Vielmehr
ergänzende Geräte. Wir können sagen, dass die traditionellen Bäder und Saunen
dies ist der Ort für einen traditionellen Zeitvertreib mit Freunden, während
Infrarot-Sauna als Erholungsraum Gerät. Infrarot-Sauna
eine Hütte aus Holz. Innen
Kabine angebracht an der Rückseite, Ecke (vorne) und der Maul-Infrarot-
Heizkörper (Heizungen) aus Spezialkeramik. Session in der Sauna diesem letzten
Etwa 30 Minuten bei einer Lufttemperatur von 45-500C und natürliche
Feuchte. Schwitzen in einer Infrarot-Sauna ist viel höher als in normalen
Saunen und Bäder mit viel milderen Bedingungen, die Ursachen
großen Nutzen für die Gesundheit. In einer Infrarot-Sauna gelten die Methode der direkten
(Direct) Erhitzen des menschlichen Körpers, die sich signifikant von den indirekten
Art der Heizung in der traditionellen Bäder und Saunen verwendet. Natürlich
nicht notwendig zu beweisen, dass die direkte Erwärmung Methode viel effizienter ist,
als indirekte. In konventionellen Saunaofen (Holzofen oder elektrisch), erste
wärmt die Steine, dann Steine ​​erhitzte Luft, und erst nach dieser
ist erhitzten Körper. Die Luft hat eine geringe Wärmekapazität, so
für die effiziente Erwärmung des menschlichen Körpers, ist es notwendig zu erwärmen,
wie in einer finnischen Sauna, Dampfbad, oder fügen Sie getan wird, als in Russland getan
gepaart oder türkische Bäder. Ein weiterer wesentlicher Nachteil der traditionellen
Bäder ist, dass die Luft in ihre beiden fast in Ruhe. Da der Betrieb
Er wird schnell mit einer großen Anzahl (4-5%) von Kohlendioxid und Rauch gesättigte
Schweiß. Daher wird im Prozess der Arbeit kurze Zeit später in die beiden Bäder
gebildet stuffiness Wirkung, da die Konzentration von Kohlendioxid erhöht
8 bis 10 Mal im Vergleich mit ihrem Gehalt in der Luft Raum für Erholung.
Der Anstieg der Lufttemperatur hat seine Nachteile: die Möglichkeit der Erhöhung
Verbrennungen der Haut und der oberen Atemwege, besteht die Gefahr,
bekommen Hauterkrankungen. Erhöhte Luftfeuchtigkeit hat die gleiche
die negative Seite - reduzierte Sauerstoff-Partialdruck in der Luft
und damit steigt das Risiko einer akuten Herz-Kreislauf-Erkrankung.
Absolute Kontraindikationen für die Aufnahme Bad oder Finnische Sauna
Tumoren (gutartige oder bösartige) oder Verdacht auf ihre Anwesenheit,
aktiven Form der Tuberkulose, Blutungen, Kreislaufversagen.
In einer Infrarot-Sauna sind spezielle Heizungen, die in der unsichtbaren Arbeit
Reichweite des Infrarot-Spektrums. Sie sind rund um den menschlichen Körper befindet sich für
die effizienteste Heizung. So generiert bis zu 90% Energie
Strahler, geht direkt in den menschlichen Körper, unter Umgehung der Erwärmung der Luft.
Nur 10% der Energie wird für das Heizen der Luft (im Falle von Keramik).
Dies erklärt auch die niedrigen Temperaturen in eine Infrarot-Sauna. Darüber hinaus
Diese Heizungen nicht brennen Sauerstoff in der Sauna.

Share This Post: