Kaum aus der Aufnahme von Utility Tarife bewegt , wie einst eine Frage aufwerfen
Fahrpreis. Davor war es auf der Ebene des Gesprächs , das letzte
ganz ernsthaft beraten Abgeordneten Kyivrada Kievgordministratsii
zu erhöhen Tarife. Nach ihrer Empfehlung an die U-Bahn zu bekommen, leider ist es möglich,
wird für zwei der Griwna werden.

Wir haben versucht, herauszufinden, wie viel ist angemessen Preis in 2 der Griwna. Für diejenigen,
Wer geht auf der Station arbeiten - dieser Betrag kann die Familie verletzt
Budget. Die Frage stellt sich: wenn sie vor der U-Bahn heute kostet Einkommen
aus dem aktuellen Tarif, warum nicht morgen muss es dringend zu verbessern
viermal so viel? Viele Menschen wissen, dass die U-Bahn bis im Jahr 1960 zu starten war
Jahr und hat sich die bequemste und schnellste Art der Fortbewegung. Dies ist besonders
deutlich im Stau, wenn seine eigenen vier Räder sind nicht überfüllt
auf den Straßen von Kiew und musste stundenlang um das Haus zu bekommen. Aber nicht viele
denken über die Kosten der Instandhaltung und Modernisierung des rollenden Materials
über Reparaturen, Bau neuer Stationen. Einigen Schätzungen zufolge das Budget
"Kiew U" 7 Millionen Griwna. Der Bau einer Station
Metro, zum Beispiel "Vyrlitsy" mit einem Kostenaufwand von 99 Millionen Griwna. Bahnhof im Bau
- "Demeevskaya", "Goloseevskaya" und "Vasylkivska" stand - 1 Milliarde 659 Millionen
UAH. Die Summen sind gewaltig. Teilweise decken ihren städtischen Haushalt sowie einige Investitionen
Geld geht direkt an das Einkommen der U-Bahn, die
füllen die Sitze und Werbung. Werbetreibende selbst sind nicht in Armut. Zum Beispiel,
wie gesagt, mit uns in PA "Kinofest" Kosten der Platzierung der größten Plakat
in den unteren Pfeiler Autos pro Monat beträgt 93 000 456 UAH. Buch
werden Ende Oktober, bevor alles verkauft ist. Wenn der Kunde entscheidet, dass
besser auf die obere Pfeiler beworben - dann müssen Sie berappen 110
484 Tausend UAH. Ergebnisse in das gleiche Auto können 40 dieser Plakate geklebt werden. A
noch weniger haben Plakate in der gleichen Autos, Reisen, Plakate an den Wänden,
Rolltreppe steigt, Licht-Boxen in den Lobbys. Wie das Sprichwort sagt, denken
sich. Aber dies bedeutet nicht, dass jeder kann die Platzierung nicht
Werbung in der U-Bahn. Was wäre unter den "lucky", dass sein
im Laufe des Jahres werden Sie ihren Kunden Passagier Auge - ist es notwendig,
passieren Wettbewerb ", der Kiewer U-Bahn" auf der rechten Seite auf Werbung
Wagen Konvois und in den Eingangshallen der Stationen. Insgesamt zum Verkauf angeboten
75 Lose: 50 Planwagen und 25 Stationen. Einigen Berichten zufolge, die Vermietung
"Underground" Raum-Handbuch 2007, gehofft, einige gewinnen
60 Mio. USD. Aber auch hier fand ein Haar in der Suppe auf seine eigene Salbe in Form von Stellungnahmen
dass der Raum zwischen den Betreibern ist es irgendwie Besonderheiten. Auf
An den beiden in Werbeagenturen, die nicht das Glück haben, bekommen denken
eine U-Bahn zur Miete reklamomesta. Trotzdem erfolgreich in beiden Gruppen
arbeiten und nicht über den Mangel an Nachfrage nach Werbeflächen zu beschweren. In Bezug auf
das Problem der fehlenden finanziellen U-Bahn und die Preise zu erhöhen - Direktor der RA
"Image-Service" Oleg Sakhno äußerte die Meinung, dass die U-Bahn-Tarif
erhöhen sollte, da steigende Preise aller Ressourcen. Allerdings, sagte er,
wenn noch U-Bahn und erhöhen die Kosten für die Anmietung von Werbeflächen an Betreiber
Markt wird sich auch die Preise für die Werbung zu erhöhen, und dies wiederum bedroht
gravierenden Verlust an Kundschaft. In diesem Fall wird der Chef der Gewerkschaft "Kiev
Metro "Alexander Mozolevich besagt, dass Schäden, die U-Bahn für ein Jahr
sind 93 Millionen Griwna. So stellt sich die Frage der Erhöhung
Beine fehlen Einkommen KP? Volkspartei Abgeordneter der Werchowna Rada, ehemaliger MP
Kiew Stadtrat, Vladimir Bondarenko in einem Interview
sagte, dass durch die Werbung der U-Bahn kann ein erheblicher Teil der Abdeckung
diesen Betrag. Er drückte auch das Vertrauen in die persönlichen Interessen bestimmter
Personen bei der Festlegung der Tarife für Mietflächen U beteiligt. "Die
weniger Geld aus der Werbung geht an die Staatskasse, desto mehr werden sie in die Taschen zu gehen "
- Sagte er. Es stellt sich heraus, dass es stick an den beiden Enden. Auf der einen Seite gibt es
Curricula Bürger, die ihre Empörung auf den ersten Ausdruck, und immer noch
zahlen, weil die Arbeit gehen müssen. Auf der anderen Seite gibt es Werbung,
bringt riesige Gewinne, die auch zu teilen können. Können
beides, aber dann machen die Reise nur doppelt so teuer. Was wird
Kiew Bürgermeister - ist ungewiss, da die früheren Diskussionen
von Subventionen "marshrutochnikam", die noch führte zu einem Anstieg der Kosten für die Reise
und bestätigt die Texte A. Makarevich: "Lassen Sie die Welt wird unter sag
uns ". Referenz: Die Werbebranche in der U-Bahn ist deutlich in mehrere Bereiche unterteilt.
In der profitabelsten - Platzierung Poster (Etiketten) in U-Bahnen
- Arbeiten nur drei Betreiber. Dies ist der "ART", "Alliance Media" und "Atlantis Suite".
Die Werbeagentur "Metro-Lite" auf Licht-Boxen zu werben. Betreiber
Monitor - die Firma "Trans-Media." Branding (integriertes Praktikum
Produkt-Logo) Stationen und Fahrzeuge in den beteiligten "Media-Policy Ukraine." Anzeige
auf der Strecke Wänden setzt die Firma "Metros".

Share This Post: