Letzte Woche in der lettischen Hauptstadt Riga, hat einen Vertrag zum Verkauf
Wohnungen, die in der aktuellen Krise an den Landes -Immobilienmarkt
kann als hervorragend sein.

Nach dem Grundbuchamt , Fläche einer Wohnung in der Altstadt von Riga ( auf der Straße. Grecinieku )
256 Quadratmeter. m wurde für 4 027 Millionen Lats (5, 7 Millionen Euro) verkauft. So
Quadratmeter Wohnraum in der Altstadt gekostet hatte dem Käufer eine 15 Tausend LVL
(21, € 3.000 ). Die Transaktion wurde 16. Dezember registrierte in diesem Jahr , nach
Business Portal BizNews.lv . Der bisherige Rekord für die Wohnung Markt in Riga gegründet
Anfang 2008 , wenn die Prämissen, auf Alberta Straße für 2 verkauft wurde , 7
Millionen Lats (3, 8.000.000 € ).

Share This Post: