Investitionen in gewerbliche Immobilien in Europa im Jahr 2008 gesunken
zweimal. Die Situation auf der Welt Immobilienmärkten bleibt gemischt.

Investitionen in gewerbliche Immobilien in Europa zu erreichen 99000000000 €
Bis Ende dieses Jahres. Dies sind 55% weniger als im Jahr 2007. Kopf-Studie
Kapitalmärkte, Internationales Beratungsunternehmen Jones Lang LaSalle
Tony Horrell, sagte letzte Woche, dass der Rückgang ist
globale wirtschaftliche Abschwung und der Rückgang der das Vertrauen der Anleger. In
Anfang 2009, so Herr Horrell, Investitionstätigkeit
niedrig bleiben. News aus dem Immobilienmarkt in Rumänien
illustrieren diesen Punkt. Die Kosten für die Miete in bestimmten Handel
Zentren des Landes sank um 20-50%. Die Besitzer des rumänischen Einkaufszentren zu tun haben,
Abschlag auf den aktuellen wirtschaftlichen Abschwung ohne Mieter
und weiterhin ihre Loan Obligations, um Banken zu erfüllen. Groß
Stadt, vor allem, Bukarest, hat die Rezession bisher in geringerem Maße betroffen sind,
Allerdings, wenn die wirtschaftliche Situation nicht zum Besseren zu verändern, in Einkaufszentren
des Landes erwartet eine weitere Senkung der Miete. Office Market
Bulgarische Immobilien lief auch Probleme, wenn auch etwas anders
Art. Nach Beratungsunternehmen MBL, die Höhe der leerstehenden Büroflächen
in dem Land bis Ende dieses Jahres können 10% erreichen, was durch einen Anstieg verursacht wird
Bautätigkeit von lokalen Entwicklern - trotz der sich verschlechternden durch
Krise erfordert. Wohnimmobilien Agentur "Reuters" berichtet, dass Wohn-
US-Immobilienmarkt in den ersten neun Monaten des Jahres 2008 verloren in den Preis von $ 1, 9
Billionen. Bis Ende des Jahres wird diese Zahl Überwindung der Marke von $ 2000000000000. Kosten ca.
11, 7 Millionen Haushalte in Bezug auf die Ebene, auf der es
zu der Zeit die Besitzer der Hypothek, ist gesunken. Die Amerikaner,
Unterdessen weigern sich Häuser kaufen, die waren von den Banken in entfremdeter
Besitzer wegen Nichterfüllung auf Hypotheken zu zahlen und zur Versteigerung
Rabatt. 75% der US-Bürger glauben, dass der Preis der Abschottung sollte
niedriger sein, um mindestens 25%. Fast ein Drittel der Befragten glaubten, dass
es sollte halbiert werden. Das Volumen der Hausverkäufe im Nachbarland Kanada im November
in diesem Jahr fiel auf 27 743 Seiten - das niedrigste Niveau der Umsätze
seit Januar 2001. Der Umsatzrückgang im Vergleich zum Oktober war
12, 3%. Die durchschnittlichen Kosten der Unterbringung bei den Land mit einer jährlichen Rate sank auf 9, 8%.
Große Märkte, erlebte die größte Rückgang der Preise - das ist Vancouver, Victoria,
Calgary, Edmonton, Oshawa und Toronto. Wohnungsbau in Großbritannien
sank auf den niedrigsten Stand seit 1924 (mit Ausnahme des Krieges 1939-1945
Jahre) Ebene. Nach Angaben der British Association of Construction
Materials (Construction Products Association) und der führenden internationalen Wirtschaftsprüfungs-
Firma Ernst \u0026 Young im Jahr 2008 wurde das Land der Baubeginn von 135
Tausende von Objekten, die weniger als im Vorjahr an Dritte ist. Mehrdeutig
war die Situation auf dem Markt in Dubai. Nach dem Preisindex der führenden arabischen Investitionen
Bank EFG Hermes, beginnend im September Immobilienpreise in Dubai ging in
durchschnittlich 1-2% pro Monat. Aber die Gesamtsumme von Immobilien in den Emiraten
in der vergangenen Woche hat 2, 62 Mrd. Dirham (713 $, 3 Mio. Euro) erreicht, was
das anhaltende Interesse der Käufer an Immobilien in Dubai, die dazu beitragen könnten
und niedrigere Preise. Die chinesischen Behörden letzte Woche angekündigt, die Einführung von Steuern
Vorteile und eine Reihe weiterer Maßnahmen, um den fallenden Immobilienmarkt des Landes zu unterstützen.
Der Staatsrat kündigte die Abschaffung der Steuer auf Wohneigentum in den Städten, die
erhoben auf Ausländer, es zu besitzen. Diese Steuer wurde 1, und 2% pro Jahr ab
Projektkosten. Entwickler der Umsetzung von Projekten im Bereich der bezahlbaren Wohnungen,
Die Peoples Bank of China wird eine Ermäßigung von 10%. Zeit,
während der die überverkauften Wohnimmobilien besteuert wird
reduziert 5-2. Große Neuseeland Zeitung The New Zealand
Herald schreibt, dass der durchschnittliche Preis für ein Haus auf dem Land im November auf 337 gestiegen, 5000
Neuseeland-Dollar ($ 195, 5000), um 335 Tausend Neuseeland im Vergleich
Dollar ($ 194.000) im Oktober. Nach Prognosen des internationalen Consulting
Firma CB Richard Ellis, 2015 von 15% bis 20% des Immobilienvermögens
der ganzen Welt werden die Staatsfonds verschiedener gehören
Staaten von Amerika. Internationalen Währungsfonds (IWF) prognostiziert, dass die Kosten für die
Vermögen der Staatsfonds wird von $ 2-3 Mrd. $ 12000000000 im Jahr 2012 wachsen
Jahr. Dies ist aufgrund der Tatsache, dass die traditionellen Staatsfonds Vermögenswerte
- Wertpapiere - aufgrund der globalen Finanzkrise haben verloren
Attraktivität für Investoren. CB Richard Ellis Analysten glauben, dass
in den Vordergrund, wie ein attraktives Objekt für Investitionen in
kommenden Jahren werden Immobilien freigegeben werden. Letzte Woche berichtet, dass
Vielleicht interessiert russischen Käufern im Ausland, wurden nicht reduziert,
zu den News auf wirtschaftliche Fragen. So der Europäische Gerichtshof Berater
Luxemburg hat die Ansicht geäußert, dass die britische Ehepaar David und
Linda Oram muss mit einem gerichtlichen Beschluss, die Republik Zypern und seine abzureißen erfüllen
Haus in den türkischen Teil der Insel. Für den Fall, dass eine pan-europäische und britische
Gerichte nicht zu Gunsten der Ehegatten Oram entscheiden, wäre es ein Präzedenzfall und Tausende
Briten, die Eigentum in Nordzypern besitzen, können sie zu verlieren.
Wenn die Entscheidung nicht zugunsten ihrer Ehegatten der britischen Immobilien-
Nord-Zypern nicht nur Investoren mit Albion zu verlieren,
aber die Russen, machen einen bedeutenden Teil der ausländischen Käufer
in den nördlichen Teil Zyperns. Postscript Trotz der Tatsache, dass die meisten der news
letzte Woche wurden in irgendeiner Weise im Zusammenhang mit der Krise Immobilienmärkte
Teil der Rhythmus des Daseins. Dies ist eindeutig von den Briten dargestellt
Markt. Der Minister für Wohnungswesen Margaret
Beckett Regierung Pläne bekannt gegeben, unter denen neue Häuser gebaut
in dem Land bis zum Jahr 2016 sollte absolut sicher in Bezug auf
Treibhausgas-Emissionen. Bürgermeister Boris Johnson von der britischen Hauptstadt, sagte
Überarbeitung des Programms der Stadtplanung (London Plan) - um
Verbesserung des Lebensstandards der Londoner in der aktuellen Krise. Darüber hinaus
in Übereinstimmung mit dem staatlichen Programm HomeBuy Direkte junge Familie
Brutto-Einkommen, die weniger als Ј60 Tsd. (€ 67.000) pro Jahr, kann
kaufen ein Haus im Wert von zum Beispiel Ј180 TEUR (200.000 €). "nur" für Ј126
Tausend (140.000 €).

Share This Post: