Heute am Mietpreise in Kiew wesentlich beeinflussen Schwankungen des Dollar ,
sowie reduzierte Kaufkraft : als Ergebnis der Faltung
Hypothek -Programme , sind viele gezwungen, zu verschieben Kauf einer Wohnung und suchen nach
Mietwohnungen . Als Folge sind viele Mieter in Kombination zu entfernen
Wohnung ", eine Handtasche ", oder einfach reduzieren die Mietfläche , bewegte
aus einem Schlafzimmer in einem Schlafzimmer.

Da die Monitoring Board, den günstigsten Ein-Zimmer-Wohnung
in Kiew (24.10.2008) bot 500 $ in Desnianskyi Bereich. Das teuerste
Angebot - für $ 5000 auf 7 Zimmer - es war in der Pechersk Bezirk. Im Durchschnitt
die Situation in Kiew in der Mietmarkt ist wie folgt: Dormitory Miete und Kosten
von 600 $ im Monat, bieten Ein-Zimmer-Wohnungen von 800 $ pro Monat, 2-Zimmer-
im Durchschnitt kostet $ 1.200, und die "Drei-Rubel-Schein" kann für $ 1.600 pro Monat entfernt werden. "Die Nachfrage
Haus, seltsam genug, wächst. Lease alle oder auch illiquide: Ein-Zimmer-
es ist schwierig, billiger als $ 700 zu finden "- erklärt die Situation Offizier
AN "AlyansBrok" Vladimir Stolitny. Ihm zufolge der Hauptgrund für die aktuelle
Situation: der Mangel an aktuellen Hypotheken-Programme. "Wer
kann man nicht kaufen - mieten. Und jetzt kann man nicht kaufen one "- sagte Stolitny.
Zur gleichen Zeit, Jaroslav Stunden, Direktor der Akademie der Wissenschaften "Best Immo", die spezialisiert
eine teure Miete, sagte, dass seine Agentur die Nachfrage ist gesunken, weil
dass die Kunden für niedrigere Preise warten. "Kunden, die eine Bestellung gemacht haben, um für Wohnungen suchen
anrufen und fragen, um die Reihenfolge der zwei vor drei Wochen zu verschieben, um für niedrigere warten
Preise ", -., sagte er laut der Agentur, heute die Nachfrage nach Mietwohnungen
nicht zufrieden: "unbefriedigte Nachfrage sehr hoch ist jetzt die Besitzer von.
Die Apartments sind vom Mieter ausgewählt. "Auch darauf hingewiesen, Watch, dass, wenn die Auswirkungen der
Finanzkrise verschlechtern wird, können wir davon ausgehen, dass die Mieter von großen
Wohnungen werden in kleinere zu bewegen. "Ich habe noch nicht zu sehen, aber die Situation
to go "- fügte er hinzu Gleichzeitig sind viele Metropolen Agenturen, Makler.
verzeichnete einen Anstieg der Nachfrage nach teilen sich ein Zimmer. So populär im Westen
Neighborhood (fletmeyt) wird immer dringender in der Ukraine. Jung
Menschen, die in die Hauptstadt gekommen sind, um arbeiten und zu lernen, lieber eines zu mieten
Wohnung für zwei Personen. Die Fälle, in denen die Drei-Zimmer-Wohnungen entfernt
5 bis 7 Personen. Auf die Frage, ob der erwartete Rückgang in Mietpreise, weil
mit der Finanzkrise, Makler eindeutig nicht zu reagieren. "Vorschläge
vor allem die Qualität der Gehäuse ist extrem klein und damit der Senkung sprechen
ist nicht erforderlich. Anstieg der Preise in Dollar ausgedrückt hat nicht stattgefunden, aber
Mieter, die Löhne in der Landeswährung zu erhalten, hielten wir es in Ihrer Brieftasche "-
hält Stolitny. Im Moment aufgrund der Verteuerung des Dollars, der Mieter
overpaying für eine Griwna je Dollar des Kaufpreises. In
Ergebnis für eine Wohnung bei $ 500 in diesem Monat geschätzt, wird der Mieter zahlen
rund 3.000 USD.

Share This Post: