Die letzten 15 Jahre der Maßstab für den Immobilienmarkt war der Dollar .
Die US-Währung wurde Quadratmetern zum Verkauf angeboten gemessen
und Mieten. Das erste Opfer ist schnell verlieren ihre Griwna zu Vermietern.

Um nicht an die Mieter zu verlieren, wurden Vermieter gezwungen, nicht nur übersetzen
Berechnungen in der Griwna, sondern auch die Miete mindern. Wenn im Frühjahr des vergangenen Jahres
Miete Ein-Zimmer-Wohnung in Kiew für $ 600 (in Höhe von 5, 05 pro Dollar diese
3 ths.) War nicht einfach, aber jetzt die gleiche Wohnung leicht finden können
über 2 Tausend grn. und noch günstiger. Vendors Wohnungen bis zum letzten nicht verweigern
des Dollars, lieber die Preise in anderen Währungen als zu reduzieren, um sie in die Griwna zu konvertieren.
Als Ergebnis der Preisstatistik in der Immobilienmarkt zeigt große Preissenkung
Wohnungen bei 30-50%. Allerdings nivelliert die einfache Währungsumrechnung Preise Griwna
in diesem Herbst. Also, im August letzten Jahres, die billigste einem Schlafzimmer Kiev
Wohnung wert war $ 70.000, und in Höhe von 5, 05 UAH. / $ 1 war es 353, 5
TEUR. Heute, eine ähnliche Wohnung für 40.000 $, aber wenn
Höhe von 8, 7 grn / $ 1 -. es ist alles das gleiche für fast 350 Tausend UAH. Mangel an Käufern
und vollständige Ruhe auf dem Immobilienmarkt tut seine Arbeit. Spekulanten mit Mühe
kommen überein, ihre Preise in die Griwna zu konvertieren. In der letzten Ausgabe der Zeitung
kostenlose Anzeigen Aviso nur in 3 Bezirke Kiew gezählt werden kann, eineinhalb
1001-Zimmer-Wohnungen für die nationale Währung verkauft. Nach
Fachfirma "Planet Obolon" (Kiew), Michael Polyntseva von etwa
50 Wohnungen, verhandelt werden 5-6 Verkäufer bereit zu akzeptieren,
in UAH Konto. Eine einfache Umstellung noch nicht möglich zu beleben
Immobilienmarkt, so Verkäufern von Wohnungen wird in Kürze zu reduzieren
Griwna und der Preis. Die ersten Beispiele für solche Verringerung des Preises von Wohnungen verkauft
ist bereits in der Region. Laut Gutachter Immobilien
"Kharkov-Makler" (Kharkov) Olga Buzinkovoy, im vergangenen Jahr die Preise in UAH
für Ein-Zimmer-Wohnungen in Charkow sank um 10-15%, obwohl die Bindung
der Dollar die Preise um 50% gesunken. Olga Buzinkova darauf hingewiesen, dass die ersten Kunden
kaufen sich eine Wohnung für die Griwna, erschien im Dezember letzten Jahres, aber
bis in die Gegenwart Händler nur ungern auf solche Angebote zu vereinbaren. In
Donezk Wohnungen zu verkaufen in der Griwna ist viel schwieriger. Laut dem stellvertretenden
Agentur Generaldirektor der "Inter-Circle" (Donezk), Ludmila Ershova, etwa 30%
Käufer sind bereit, in UAH bezahlen. Da zahlende Kunden
viel weniger als die Verkäufer von Wohnungen, ist heute das erste Diktat der letzten
ihren Willen. "Und in UAH hat die Transaktion, aber das Geld war" - schließt
Ludmila Ershov.

Share This Post: