Hall - der erste Raum , in dem wir uns befinden , kommen in das Haus . aber
oft auf Reparaturen von den anderen Zimmern , Küche, Bad , Flur verbracht
bekommt nur das, was "bleibt" in das Gefühl der Stärke , und in finanzieller Hinsicht ...

Möbel Flur: In der Regel den Fluren, in vielen Fällen sind
schmalen Korridor von einem kleinen Bereich. Optisch kann der Raum erweitert werden
hängen von einer Seite des Korridors einen großen Spiegel, und auf einer anderen Wand pokleit
Desktop mit Meer-oder Bergblick. An der Decke der hellen oberen
Abdeckung für Sie und Ihre Lage, bequem umziehen und beschlagen.
Wenn die Breite des Bandes ermöglicht, können Sie auf beiden Seiten der Wände in einer gestaffelten
poryadkedopolnitelno hängen ein paar Lichter. Interior funkeln
geben Sie Ihre Flur Rundbögen, die am Ende angeordnet werden können
oder Anfang des Korridors. Now "auf der Kleidung zu erfüllen", also nicht knausern
für Möbel für den Flur. Die wichtigste Voraussetzung - das Mobiliar für die Halle sollte in Harmonie
mit dem Rest der Möbel in das Haus, und darüber hinaus kompakt und recht
geräumig. Kinderzimmer Möbel: Im Moment, Möbel für Kinder
- Die am schnellsten wachsende Segment der Möbel-Markt. Kindergarten
wächst und verändert sich mit Ihrem Kind, und führt auch viele
Funktionen - das ist ein Schlafzimmer und ein Spielzimmer, ein Student und am Arbeitsplatz
und kreativen Forschungslabor und vieles mehr dann. Psychologen beraten
Veränderung im Inneren eines Kinderzimmers 3-4: Empfohlen für Neugeborene
machen einen guten Reparatur, kaufen Sie einen neuen, umweltfreundlichen Möbeln. Dann, in
Alter von 2 3Jahre alt, wenn das Kind sicher zu Fuß ist, können Sie den Wechsel
Tabelle auf den Boden, die die wichtigsten Ort zum Spielen ist, lag weichen
flauschigen Teppich. Für Vorschulkinder brauchen eine Tabelle in die Bildhauerei, Zeichnung der Praxis
Gestaltung. Es gibt spezielle Sets von Kindermöbel
mit Abschnitten für Aufbewahrung von Kleidung und Spielzeug. Kindermöbel sollten anrufen
des Kindes positive Emotionen - hell, schön, stark, leicht verwandeln
(Zum Beispiel, in ein Haus für kleine Tiere oder Raumschiff), und natürlich sicher.
In der Schule ist der Hauptort der ein Kind im Zimmer der Arbeitsbereich
mit einem Schreibtisch, Bücherregal, Computertisch. Sorgen
über Sicherheit im eigenen Kinderzimmer: Close direkten Zugriff auf alle
Geräte, die unter Stress stehen, sorgen für eine angenehme Temperatur im Raum
und eine ausreichende Belüftung. Achten Sie darauf, alle Fenster und Türen haben ein gutes Arbeitsklima
Schlösser und Schlüssel. Wenn die Kinder in zwei oder mehr Kinder leben, müssen Sie zonirovat
Raum und zusätzlich zu den gemeinsamen Räumen (für Spiele, Kunst), um jedes Kind zuordnen
Ihrem persönlichen Bereich. Eine gute Lösung für dieses Problem ist die Farbe
Aufteilung der persönlichen Raum, und sogar einzelne Möbelstücke - Betten,
Stühle, kann jedes Kind die Farbe wählen, dass es mehr
wie. Wohnzimmer: Wohnzimmer - eine Visitenkarte unseres Hauses.
Hier haben wir Ruhe, verbringen Sie Zeit mit Ihrer Familie, Gäste empfangen. Living Room -
ist ein Spiegelbild der inneren Welt des Menschen in der Heimat, ihren Geschmack, Vorlieben,
Phantasien. Moderne Wohnzimmer haben in der Regel zwei Zonen - der Essbereich (Esszimmer)
und Erholungsgebiet. Der Begriff "Möbel für das Wohnzimmer" ziemlich umfangreich - hier
umfasst Möbel, Esszimmer-Gruppe, Polstermöbel und die "mobile" Möbel.
Möbel - eine Vielzahl von Bücherschränke, Regale, Vitrinen, Schränke,
Sideboards. "Mobile" Möbel Rollen oder Rädern - Schränke, Tische,
Licht Sofas, Stühle, etc., und kann somit problemlos verschoben werden.
Light - ein wichtiges Element eines jeden Raumes. Das Wohnzimmer wird empfohlen, keine haben
mindestens drei Ebenen der Beleuchtung mit unterschiedlichen Intensitäten von Lichtquellen.
Kombinatsiyavariantov und Lichtverhältnissen wird Ihr Wohnzimmer in ein festliches verwandeln
Bankettsaal, einen Platz für die Jugend Parteien und erstellen Sie die Stimmung für
ein romantisches Abendessen bei Kerzenschein. Vergessen Sie nicht, die Accessoires, die nützlich sind
unterstreichen Stil in Ihr Wohnzimmer. Umfangreiches Zubehör sind jetzt riesige, Figuren,
Gemälde, Fotografien, Vasen, Reliefs, Schalen, Aquarien, lebende Pflanzen
in Töpfen, Gardinen, Jalousien. Es ist nicht notwendig zu verbinden, wie viele sogar schön
und exotische Dinge, vor allem - gekonnt und geschmackvoll sie im Raum platziert
Ihr Wohnzimmer. Es ist in Mode gekommen, Wohnzimmer Plan "des Zentrums." Center kann
zu einer Tabelle oder Heimkino. Angeordnet um das Zentrum von Polstermöbeln,
andere Möbel, Dekoration und Accessoires. Versuchen Sie zu träumen,
vielleicht die ganze Familie finden Sie unerwartete und interessante Lösung. Manchmal
ungewöhnliche Schwarz-Weiß-Fotografie oder ein Seidentuch in einem einfachen Rahmen können
zu einem Highlight des Interieurs in Ihrem Wohnzimmer. Ein separates Gespräch über die Wohnkultur.
Jetzt können Sie fast jede Art von Möbel - vom Klassiker bis zum japanischen
Minimalismus, vom frühen Barock bis Jugendstil und Art Deco. Aber bitte,
Denken Sie daran, je mehr man Möbel stellen im Wohnzimmer, bleibt die weniger Platz
für Sie und Ihre Gäste. Schlafzimmer-Möbel: Zeitgenössische Möbelherstellung
bietet eine große Auswahl an Schlafzimmer-Sets in verschiedenen Stilen.
Sagen Sie kurz über jeden von ihnen. Classic. Zunächst einmal ist es natürlich,
Materialien für Möbel verwendet - Holz, Metall, natürliche oder künstliche
Alter, edlem Porzellan, mnozhestvozerkal, Leuchter, Kandelaber.
Viele Möbelstücke und Accessoires made by hand. Wohnen High-Tech: Es ist
Leben der Rationalisten der Neuzeit und moderne Technik. Alle Möbel
aus Chrom, Stahl und Kunststoff. Ihr Schlafzimmer ist wie ein sovremennyykosmichesky
Schiff. Die wichtigsten Farbschema - kalte Metall Möbel Minimalismus: Hier
nichts mehr. Klare Linien, viel Platz, garmonichnozonirovannoe
und akzentuierte Innenraum. Gartenmöbel, verwendet
in den Schlafzimmern dieser Art, betont den Raum, Schwerelosigkeit des Alls.
Fast alle Möbelstücke vorgebracht werden, in eine horizontale Bewegung
und vertikaler Richtung. Postmoderne. Für die Postmoderne ist gekennzeichnet durch
Anwendung von Elementen der Vergangenheit Stile, wie Barock und Klassik. Elements
Hyperbel, eine gewisse Theatralik, Ironie, dass einzigartigen Kontrasten in
stromlinienförmige Einfachheit der zeitgenössischen Stilen. Art Deco Furniture: The Art Deco
charakterisiert durch eine starke vertikale Linien, abgerundete Ecken, visuell, "Rückzug"
zu bilden. Viele dekorative Details in Form von Serpentinen, Kreise, Dreiecke.
Die verwendeten Materialien Holz ungewöhnliche Holz, Chrom,
Edelstahl, Kunststoff-Laminat. Die Auswahl der Zimmer, im Hinterkopf behalten, dass etwa ein Drittel
Ihr Leben Sie werden es in ihr verbringen (so viel im Leben ist
Schlaf), so sollten Sie hier bequem, komfortabel.

Share This Post: