Gesamtbetrag der Gebote auf die Anleihen , die nicht bezahlt wurden , von Anfang April
$ 185 , 5 Mio. UAH. Es wird von der Rating-Agentur "Credit -Rating ", berichtet
mit Verweis auf seine Studie .

Bis Anfang April bis 18 Unternehmen hatte einen technischen Standard registriert.
Für 10 von diesen technischen Standard auf verzinsliche Anleihen, wurde behoben
wegen der Unfähigkeit des Emittenten, im Angebot zu zahlen. Nach Prognosen
Agentur im April-Juni dieses Jahres, können Anleihegläubiger anwesend
für die vorzeitige Rückzahlung (put) Wertpapiere im Wert von mehr als 2, 5 Milliarden
UAH. (Vorbehaltlich der Produktion der gesamten Emissionen). Vor dem Ende des
Jahre, um die Bindung sagen darf bringen eine $ 8000000000 UAH. Zum Vergleich:
für die das ganze Jahr 2009 Volumen der geplanten Tilgung von Anleihen, um in die Amtsdauer
ihre Behandlung ist 9 mal kleiner als die mögliche Zahlung im Rahmen des Angebots. Dies ermöglicht
davon auszugehen, dass einige Emittenten kann erklären, dass es unmöglich zu löschen ist
Verpflichtungen in vollem Umfang im Mai und Juni. So wird nach
Stellvertretender Generaldirektor der Agentur für Forschung und
Gregory Pererva Entwicklung, die vorzeitige Rückzahlung (Put-Option) von einem Werkzeug zu gewinnen
Bonds wurde dem Käufer eine Falle für den Kreditnehmer. Heute sind die meisten
Emittenten sind gezwungen, entweder auf die Auslaugung von Working Capital zu gehen (Verkauf von
Vermögenswerte) für die Berechnung der Verpflichtungen, oder Verhandlungen mit
Kunden, die bilateralen Beziehungen, oder erklären, die mangelnde Bereitschaft der Durchführung
Berechnungen auf Verpflichtungen beruhen.

Share This Post: