Sinkende Umsätze der Einzelhändler von Haushaltsgeräten und Elektronik ( in quantitativer
Begriffe ) in der ersten Hälfte des Jahres 2009 betrug 60% verglichen mit dem Volumen
Der Umsatz im gleichen Zeitraum des Vorjahres . In diesem Fall , nach Unitrade
Group, fallen Vertrieb in finanzieller Hinsicht belief sich auf 70%. "Die Kluft
zwischen der monetären und quantitativen Ausdruck aufgrund der Tatsache , dass Verbraucher
Präferenzen aktiv zog in das Budget-Segment ", - erklärt in Unitrade
Group.

Experten weisen darauf hin, dass die Neuausrichtung der Verbraucher auf billigere Produkte
alltäglich geworden. "Jetzt ist der Verbraucher versuchen, zu speichern und zu erwerben
das günstigere Modell, auch wenn wir sprechen hier nicht über die neuesten Geld "- sagt
Executive Director der "Foxtrot - Information Technology" Dmitry Shavlovsky.
In dieser Hinsicht sind Einzelhändler aktiv die ihr Produkt-Portfolio
Politik. "Die Zeit, in der Zeit in den Regalen der 200 Modelle von mobilen stand
Telefon ist weg. Um zu überleben, werden die Einzelhändler geben müssen
Von "präsentiert eine bunte" und Sortiment Rasse "- der Präsident Unitrade
Vladimir Kolodyuk Group. Ihm zufolge ist Retail-Markt, um sicherzustellen, dass jeder
Vertriebsnetz wird eindeutig auf ein bestimmtes Produkt und Preis fokussiert werden
Segment. Darüber hinaus in den letzten Jahren die Tendenz zum Verkauf
Waren unter seinem eigenen Markennamen. Nach Angaben der Geschäftsführer der Firma Gfk
Ukraine Valentina Pechonchik, 90% der Produkte unter ihrem eigenen Netzen hergestellt
Marken entfielen PCs, Monitore und Laptops. Wenn Sie vorher das Netzwerk behandelt
zu dieser Richtung, wie die sekundäre, im laufenden Jahr identifizierten sich viele
es in einem separaten Projekt. Also, im letzten Jahr gab es eine aktive Erweiterung
Produktpalette von Eigenmarken, "Foxtrot» - Delfa und Bravis; «Eldorado»
- Elenberg und Cameron; Unitrade Group - Ixtone. "Wir planen, weiter zu fördern
Eigenmarken. Für dieses Produkt können wir steuern die Produktion
Angebots-und Preisgestaltung. Der letztgenannte Faktor ist sehr wichtig, weil die Preise
auf Technologie-Lieferanten, Importeure wachsen können ", - sagt der ausführende
Direktor der "Foxtrot. Haushalt "Alex Pavlenko. Allerdings
Bemühungen, das "Budget"-Bereich der Hilfe zu erweitern ist nicht alles. Für Unternehmen
"Domotechnika" und "ISS", die bereits Konkurs angemeldet haben, kann es
zu kommen Sie mit anderen Netzwerken. Nach Unitrade Group, mit dem Ende des Jahres 2008
in der Ukraine rund 400 Verkaufsstellen für den Verkauf von digitalen Elektronik geschlossen
und Haushaltsgeräte. Nach Unternehmensangaben Prognosen bis Ende des Jahres wird sich dieser Trend fortsetzen
und die Anzahl der Verkaufsstellen konnte um 10%, bezogen auf die Indikatoren reduziert werden
der ersten Hälfte. Wie berichtet, "Business» (№ 110 vom 09.07.09), das Netzwerk
Der Verkauf von Mobiltelefonen Germanos angekündigte Rückzug aus dem ukrainischen
Markt. Zu Beginn des Jahres das Netzwerk des Unternehmens bestand aus etwa 54 Filialen in der Ukraine.
Recall, im letzten Herbst, hält Unitrade-Konzern schloss sein Mobilfunknetz
Kommunikation melofon. Dies ist auf einen starken Rückgang der Verkäufe von Mobiltelefonen
die in der ersten Hälfte des Jahres 2009 betrug 55% gegenüber dem gleichen
Zeitraum des Vorjahres.

Share This Post: