Der Stahlkonzern ArcelorMittal hat mit den Banken vereinbarten Bedingungen zu erleichtern
zurück 26000000000 $ in Form von Darlehen , berichtet der 17 Juli Financial Times.

Wir freuen uns über Vereinbarungen mit mehreren Banken Konsortien, sprechen die
sofern die weltweit größte Stahlproduzent Kredit in der Vergangenheit
Jahren. Die neuen Abkommen erleichtert befürchtet, dass das Unternehmen zu einem Standard erklärt wird
dieser Zahlungen. Am Freitag kündigte ArcelorMittal dass es zugestimmt hat
mit den Banken, um die Bedingungen der Vereinbarungen über Kreditlinien in Höhe von Veränderung
31000000000 $, von denen keines wird nicht verwendet. Änderungen in Bezug auf spezifische
die Kreditlinie in Höhe von € 17000000000 und zwei ähnliche Vereinbarungen
eine Gesamtsumme von $ 7, 2 Milliarden seit 2001, Präsident des Unternehmens und die größte
Aktionär ist der indische Milliardär Lakshmi Mittal (Lakshmi
Mittal), hat ein stetiges Wachstum gezeigt, was teilweise auf mutige Politik
Fusionen. Doch seit Ende letzten Jahres begann sie die Probleme im Zusammenhang
die weltweite Konjunkturabschwächung. Unter der neuen Vereinbarung
Banken werden nicht aussetzen ArcelorMittal Zahlungsverzug Zuschläge
wenn das Verhältnis von Nettoverschuldung und Gewinn vor Steuern wird nicht mehr als 3, 5. Auf
Prognosen der Analysten, die Gewinn vor Steuern in 2009, ArcelorMittal
Jahr reichen von $ 6, 5 Mrd. $ 8000000000, wenn diese Vorhersagen richtig sind, es
bedeutet, dass das Unternehmen die Größe der Schulden zu reduzieren und die Vereinbarung nicht verletzt werden.

Share This Post: