Effect of Transport Ministerium erhöht in Industrieunternehmen der Kommunikation.

In Broadcasting, hat Radio und Fernsehen (KRRT) ernannt worden Zwischenbericht
manager - kommt von "Ukrtelecom". Die Marktteilnehmer darauf hingewiesen, dass solche
Ernennung kann beschleunigt die Einführung des digitalen TV-Programme in
Landes. Acting Generaldirektor ernannt KRRT
Oleg Kopek. Dies war «i», sagte eine informierte Quelle in
Markt. In KRRT «i» berichtet, dass der Generaldirektor Anatoli KRRT Antonenko jetzt
krankgeschrieben, und Herr Kopek vorübergehend Wahrnehmung seiner Aufgaben. Erste
Deputy State Administration Volodymyr Verbindung Smolar, bestätigte diese Informationen,
, sagte Oleg Kopek zog sich von der "Ukrtelecom" und schloss nicht aus, eine Situation,
dass er immer noch in KRRT auf permanenter Basis. Herr Smolar angedeutet
es wird auf die Einbeziehung der Ergebnisse einer Prüfung der KRA, hängen die
jetzt in KRRT statt. Eine solche Regelung sehr viel erinnerte an die Geschichte
Vor zwei Jahren, als im Januar 2007 das Ministerium für Verkehr auf den Ergebnissen der
überprüfen ihre Besorgnis Audit Office hat beschlossen,
Präsident Wladimir entlassen KRRT Ishchuk. Dann in das Verkehrsministerium gemeldet
dass trotz der Tatsache, dass die Reihenfolge der Entlassung unterschrieben ist, dann der neu ernannte
KRRT Kopf Anatoly Antonenko einer Weile konnte nicht seinen Job
in Verbindung mit einem Aufenthalt im Krankenhaus Ishchuk. Im Jahr 2001, Herr Kopeika
stellvertretender Generaldirektor für Management Network
Kommunikation und neue Technologien "Ukrtelecom". Seit 2004 ist er - der Direktor der Abteilung
Informationen und neue Technologien, vom 1. Juli 2009 - Direktor
IT die gleiche "Ukrtelecom". "Oleg Kopek erschienen in" Ukrtelecom "noch mit dem Team
Stanislav Dovgy. Und er ist fast einzigartig in dieser Mannschaft, die blieben,
bei JSC bis heute ", - sagte einer der Gesprächspartner« i ». "Oleg V.
- Sehr starke technische Manager und Personen in der Lage, in einem Team zu arbeiten.
Die Ernennung auf eine Position für ihn wäre interessant und herausfordernd Veranstaltung
wie zuvor Kopek arbeitete in erster Linie auf die Entwicklung neuer Technologien und
mit Fragen in erster Linie für den Betrieb von sehr alten Radio
und Fernsehsender Zeichen offenbar nicht sehr tief ist, "- sagt
Director of Strategic Entwicklung von Netzwerken "Datagroup" Oleg Stefanyuk. Auf
seiner Ansicht nach die größte Schwierigkeit, die von Mr. Kopek konfrontiert werden,
kann die wirtschaftliche Situation von Belang sein. "Doch seit seiner Ankunft
Sie können den Beginn der Umstellung auf den digitalen TV-Standard in der Ukraine erwarten ", -
betont Herr Stefanyuk. Das ist übrigens beweist die Tatsache, dass Herr
Smolar unmittelbar nach seiner Ernennung in Gossvyazi sagte, dass die Task-Nummer
für eine erneuerte institutionelle Struktur - das ist praktisch
Einführung des digitalen Fernsehens. "Ich war bereit, dieses Projekt betrachten in der ersten
Alle, die Schaffung von Infrastruktur als Basis ", - sagte Vladimir Smolyar.
Und die praktischen Schritte in die digitale TV wird immer real wie
Wie das Ministerium für Verkehr unter der Haube Schwerpunkt zentralen Strukturen
in der Telekommunikationsbranche. Daran erinnern, dass im November 2008 im Kabinett verabschiedete eine Entschließung
die gab das Ministerium für Verkehr Einreichung KRRT in vom Management des Staatlichen Komitees
Radio und Fernsehen. Aber Ende Dezember erließ der Präsident ein Dekret
die Aufhebung dieser Entscheidung. Erst nach 4 Monaten
- Am Ende der April dieses Jahres - der Präsident gab eine neue Verordnung
dass sein Dekret Dezember abgelaufen. Und Ende Mai, dem Ministerium für Verkehr
Bericht über den Abschluss des Aufnahmeverfahrens KRRT in seinem Machtbereich.

Share This Post: