Forbes benannt 10 Städte auf dem Planeten mit der besten Küche.

Diese Orte können das Beste aus der internationalen Küche anbieten, sagt Laurent Sherman
Forbes.com. Paris ist bekannt für seine Backwaren, Restaurants bekannt,
lobte Guide Michelin und Steak mit Bratkartoffeln.
In Rom, Feinschmecker die Verlockung quadratische Stücke Pizza mit Zucchini, Capri
Sandwiches und natürlich Eis. Tokyo berühmt für Gerichte wie Sashimi
und Robatayaki. Tradition - das ist sehr wichtig, da die
Diese Pfeiler der internationalen Küche sind die wichtigsten Wallfahrtsorte für
Feinschmecker. Die Liste wurde auf Basis von Daten aus Anholt-GfK Roper zusammengestellt
City Brands Index, der im Juni aufgenommen wurden in diesem Jahr. Früher bekannt
als Anholt City Brands Index, begann eine Organisation ihre Aktivitäten im Jahr 2005
von Simon Anholt, der als unabhängiger Berater zu Werken
20 nationale, regionale und kommunale Behörden in Fragen des Marken-Strategie
und soziale Demokratie. Befragt wurden 10 000 Menschen aus 20 Ländern.
Sie wurden gebeten, den 50 Städten über verschiedene Aspekte wie Klima zu bewerten,
allgemeine Attraktivität, Restaurants und Nachtleben. Um zu bestimmen,
die Städte sind die meisten mit gutem Essen verbunden sind, wurden die Befragten gebeten
Analyse ihrer thematischen Liste - inklusive Essen und es war -
und rufen, was sie am interessantesten in jeder Stadt zu finden. Unter der Leitung
eine Liste von Städten, die die größte Anzahl von Stimmen für den Posten "Nahrung".
Mexico City und Barcelona Abschluss der Top fünf. Während die Amerikaner
Die Kanadier können nicht denken, diese Stadt ist ein heißes kulinarischer Hinsicht in Europa
Asien und widersprechen. "In Mexiko-Stadt, kommt eine Menge Leute aus Ägypten;
Russland, Schweden, Australien und vielen anderen Ländern, und es zeigt, dass die mexikanische
Küche wird immer beliebter in der Welt ", Paris Rom Tokyo Mexico City
Madrid Barcelona Peking Hong Kong Shanghai in Mexiko-Stadt Mailand kann man versuchen,
köstliche Tamales in El Monasterio, traditionelles Dorf Gerichte
in Casa Merlos und heiße Schokolade auf El Cardenal. Orte wie diesen - adorable
Touristen und Anwohner - ist einer der Hauptgründe
Deshalb mexikanische Küche ist populär geworden, die Welt in den vergangenen 20 Jahren.
Und im Ausland geholfen Barcelona auf das gastronomische Karte wie Gerichte bekommen
wie Paella (Reis und Meeresfrüchten), traditionelle katalanische Gerichte wie
Escalivada (aus geröstetem geräuchertem Gemüse), Salat
Kabeljau, Brot, Tomaten, traditionelle Tapas Snacks. Jemand
könnte denken, dass die Regierung von Mexiko-Stadt und Barcelona, ​​ihre Küche zu verhängen
Touristen durch Werbung. "Du kannst Millionen von Dollar für Werbung ausgeben
Kampagne, aber wenn das Essen ist eigentlich gar nicht lecker, werden die Menschen es nicht essen "
- Sagt Anholt. Er stellt ferner fest, dass Mexico City und Barcelona
profitieren von der Zunahme der kontinentalen Tourismus (vor allem auf mehr
Billigflüge), sowie gesteigertes Interesse an kulinarischen Tourismus.
Vertreter der Handels-Gruppe International Culinary Tourism Association
sagen, dass der Begriff "kulinarische Tourismus" das Lexikon eingetragen erst im Jahr 2001.
Im Jahr 2007 hat nur 27 Millionen US solche Reise gegangen,
dass 17% der gesamten Abfahrten für die Freizeit. In
Während der fünf Städte für Feinschmecker ist in der Tat, was
Fünf ist die beliebteste Küche der Welt, gibt es andere Anwärter.
Einer von ihnen - chinesische Küche. In Peking gibt es sogar eine kulinarische Tourismus
Gruppe Hias Gourmet, die in kulinarischer Tourismus im Land aktiv ist. Drei
Chinesischen Städten - Hong Kong, Beijing und Shanghai - besetzen die siebte,
achten und zehnten in der Liste. Canton Essen rechten Ball für alle
Diese Städte und Spezialitäten wie Shanghai behaarten Krabben, Peking
Huhn Bettler und Hong Kong Dim Sum ist das Lokalkolorit hinzu.
Beachten Sie, dass die Liste nicht in London zu bekommen, die in den vergangenen 20 Jahren hat sich
ein Paradies für Feinschmecker und New York, ein Restaurant der Hauptstadt der Vereinigten Staaten. Dies ist zwar kein Zweifel,
spannend in Bezug auf Kochen, das Essen ist einfach nicht so dynamisch,
wie in anderen Teilen der Welt. Morimoto Restaurant in New York vorbereitet
schmelzen im Mund Sushi, aber ihre kulinarischen Ideen zurück zu ihren Wurzeln tief in Japan.
Hakkasan - eines der beliebtesten Restaurants von London, aber das ist eine Küche Chinesisch,
anstatt Briten. "Als Großbritannien und den USA sind in kulinarischer Hinsicht bemerkenswerte
Diversity - sagt Anholt. - Aber das ändert nichts an der Tatsache, dass für Menschen
American Food ist vor allem mit McDonalds verbunden. "Diese
Das Material auf Korrespondent.net in der Partnerschaftsvereinbarung veröffentlicht
von Forbes.com.

Share This Post: