Uzhgorod Bürgermeister Krieg erklärt Jazenjuk und seine Mitarbeiter . Ratushniak schickte alle
ihre Gegner vor Gericht.

Uzhgorod Bürgermeister Sergei Ratushniak wieder in den Mittelpunkt der "power"-Skandal. Dieser
Mal wird er mit Körperverletzung gegen das Mädchen-soziale Agitator berechnet
Organisation "Front for Change", die von MP und Kandidaten geleitet wird
Präsidentenwahl Jazenjuk. Der Bürgermeister bestreitet alle Ansprüche.
Bürgermeister Serhiy Ratushniak seit langem einen skandalösen Ruf in der Stadt. Auf seiner
durch die Teilnahme an Dutzenden von Kämpfen. Zuletzt im April in der gleichen aufgetreten
Park, der zu diesem Zeitpunkt. Dadurch konnten die Gegner Gouverneur
Frage der Angemessenheit seiner geistigen Leistungsfähigkeit zugewiesen und
ihre vorgesehene Funktion. Ein neuer Vorfall in Uzhgorod in den Abend wurde bekannt,
Donnerstag, 6. August. Die Ankündigung dieser Pressestelle geschickt eine öffentliche
Organisation "Front für den Wandel." Laut dem Bericht, "wilden Vorfall" ereignete sich
Am Morgen des 6. avnusta im Zentrum von Uzhgorod, in dem Platz vor der chemischen
Fakultät für Uzhgorod National University. Bürgermeister Ratushniak nach
Mitarbeiter Yatseniuk obszön zwei weibliche Aktivisten, die Ausbreitung beleidigt
unter den Passanten Druckprodukten, geißelte in einem von ihnen, und zerstörte die Informationen
Zelt und ging in einen Jeep mit modernster Zahlen AO7000AS. - Anfangs wusste ich nicht
gelernt, dass es der Bürgermeister war - sagt Natalya Butrimko Opfer, eine Studentin
UzhNU. - Er kam sofort mit den Ansprüchen, warum ich dort bin, was ich habe
Recht und Foul-Bereich, die er für die Menschen gebaut. In ihren Worten, der Bürgermeister
packte sie am Hals und begann zu würgen und geschoben, dass die Kraft auf den Boden.
- Über 11 Uhr Ich entschuldigte mich, um in den Raum Abteilung gehen - sagt
das zweite Mädchen Victoria. - Als sie zurückkam, sah ich eine schreckliche Szene: Zelt
eingeschaltet wurde, und weinte und meine naparnitsa Streit mit einem Mann,
schrie, dass wir gereinigt wurden ausgeschaltet. Aus den Worten der Mädchen, wandte sich der Offizier
Tisch, was ein Handy ist tot und zwei andere
waren völlig zerkratzt. Schließlich nannte er sie "Idioten" und
"Bastards". Natalie erstattete die Polizei Gorotdel. "Front
Change "verurteilte die Aktionen der Ratushnyak, sehen in ihm sind deutliche Anzeichen des Verbrechens
- Missbrauch von Macht, Sachschäden der NGO
ungebührlichen Benehmens Körperverletzung. "Wir betrachten die schändliche
und Fehlverhalten Ratushnyak, in erster Linie als ein Zeichen seiner persönlichen
und moralische Verkommenheit, Widerspenstigkeit und offiziellen Tyrannei und
pathologische Intoleranz von politischen Gegnern, "- Protest in
Jazenjuk hinzu, dass der Bürgermeister in jeder Weise Druck auf Zeugen.
Sam P. Arseniy 7. August die an Generalstaatsanwalt Oleksandr Medvedko
mit der Bitte um persönliche Kontrolle über den Fall eines Angriffs in drei Tagen
Maßnahmen zu ergreifen, die nach den Rechtsvorschriften. Version Ratushnyak
Zunächst für den Bürgermeister hatte auf "schwitzen" sein Pressesprecher, Oleg Podebriyu.
Er sagte, dass die Agitatoren nicht berechtigt, einen Zeltplatz und
jene Dokumente, die bewiesen haben, haben die Bekämpfung der Fälschung manipuliert wurde
Unterschrift des Bürgermeisters. "Leider ist die Tradition der Vernachlässigung Gesetze und die Verfassung
genetisch vererbt "die Front for Change", die Politik des amtierenden
und die lächerlichen politischen Kräfte, die er vertritt, "- spitz
Podebry. Die Tatsache, Uzhgorod Bürgermeister der Konflikt nicht zu leugnen.
Doch in seiner Darstellung der Ereignisse passiert sehr unterschiedlich. Er argumentiert,
dass ein Mädchen verprügelten ihn. "Erstens habe ich nie in meinem Leben eine Frau
nicht getroffen. Zweitens, es ist wirklich lief mir sechs oder sieben
wie ein Panther zerrissen mein Hemd, obtsarapala Nägel. Das heißt, ich war
gezwungen, ihre wegschieben "- entgegnete Ratushniak." Freundschaft der Völker "
Eine Offenbarung über das, was passiert in der Mitte des Uzhgorod
hat ein Interview mit dem Bürgermeister ", den neuen Kanal." Ratushniak nicht abholen die Worte, gesprochen
Eine Reihe von Dingen, die "pull" über die strafrechtliche Artikel für Anstiftung ethnische
Feindseligkeit. Er beantwortete Fragen widerwillig, indem das Ende der Vertreter der Massenmedien
"Typische Abschaum, Ruck und frech." Der Bürgermeister erklärte, dass es extrem ist beleidigt
was junge Leute für 50 UAH. leidenschaftlich verteidigt "keine Mutter oder Vater, und Flüssigkeit."
"Die Tatsache, dass das kriminelle Element Jude Yatsenyuk entschieden, dass diese Wahl
in den Gemeinderat irgendwo in Israel, das Geld für die kriminellen Drogendealer dort gesammelt
und Schmuggler, und ohne Zustimmung der städtischen Behörden begannen zaharaschivat
und werfen Müll unserer Stadt. Während die Ukraine ist, bis dieser Zustand
was dem Gesetz muss ein Jude Yatsenyuk gezählt werden, und alle seine verbrecherischen
Elemente, die er sofort engagiert ein "- von MP gelehrt
Bürgermeister der wahre Weg. Follow-up Fragen von Journalisten über das, was zu
Basierend auf den Bürgermeister hat das Zelt abgebaut, so viel von einem Ratushnyak genommen wurde,
dass er "ging" auf eine Reihe von zentralen Politik. "Folgt mir nach
Sie haben nicht gesehen. Sie sind aber Gerüchte, nicht passieren. Sie Regel die gleichen
Jazenjuk Firtasch, Baloga, Juschtschenko und anderes Ungeziefer "- antwortete der Journalist
Uzhgorod Bürgermeister. Schließlich riet er Yatsenyuk Datei
um ihn vor Gericht. Ärztliche Untersuchungen Beamten - nicht der Weg, um zu vermeiden
Sicherheitsvorfälle Beteiligung der Behörden ist es notwendig, sie auszugleichen
Rechte des üblichen Rabauken, die Trennung des Strafrechts auf die politische
Einflüsse. Eine solche Meinung in den Kommentaren zu den Internet-Zeitung "NOW" zum Ausdruck sozialer
Psychologe Oleg Pokalchuk. Seiner Ansicht nach keine ärztliche Untersuchung Beamten
in der Praxis unmöglich, da die Richtung der psychiatrischen Forschung
müssen, um eine Privatperson oder "gut" von seinen Verwandten, die Zustimmung
war nicht in Sovestky Union, regierte als strafende Psychiatrie. "Meinungen
dieses Bedürfnis für die Durchführung der Prüfung von Kandidaten für Positionen in
Autorität, weder ausdrücklich noch Dilettanten Menschen bewusst Unsinn
um in die Schlagzeilen, "- sagte der Experte Ratushniak, mit den Worten Pokalchuk,.
- Menschen mit einer emotional instabilen Ausdruckskraft um sich auszudrücken.
Doch in diesem speziellen Fall, glaubt der Experte, dass es - nicht frustriert
individuelle und gemeinsame Hooliganismus. "Wenn wir sprechen in Begriffen der Psychologie
oder Psychiatrie, ist eine typische raue ungehobelten Verhalten, ach, in der
Norm. Diese Ablehnung der gesellschaftlichen Normen, aber nicht mental, "- sagt
Experte. Pokalchuk beklagte, dass es überall in der Ukraine
Doppelmoral. "Jeder sagt, dass Frauen nicht zu schlagen, obwohl sie in Wirklichkeit
Familien in der einen oder anderen zu verprügeln sie, "- sagte der Experte Ihm zufolge der Schwere.
Moral ist immer nicht mit ihrer Einhaltung ausgeglichen. Pokalchuk
rief ein Drama, dass in dieser Folge ist nichts Besonderes für seine Zeitgenossen
nein, und wenn ein lokaler Geschäftsmann in den Nacken Passant Mädchen namens
es ist nicht einmal zu einer lokalen Zeitung bekam. Ihm zufolge die Polizei in der Regel
nehmen nicht solche Dinge, über sie als normal "bytovuhu." Die einzige
Mechanismus der anti-Tricks Befugnisse sollten eine gesunde Reaktion sein
Gesellschaft, versicherte Pokalchuk. Ihm zufolge in einem normalen Land für so
Beamten verhasst Menschen müssten unseren Rücken im wörtlichen und übertragenen wiederum
Sinne - zu erklären, einen Boykott zu und erfordern eine sofortige Neuwahl. Allerdings
es wird passieren, laut Experten, nicht früher als 20 Jahre, wenn
wird ein Wechsel der Generationen und Eliten werden.

Share This Post: