Sehr bald den Geschäften wird eine neue Schöpfung der Hauptstadt Bürgermeister werden -
Buch " Success Story. Leonid Chernovetsky ." Ihre dritte in Folge Memoiren
( Recall aus der Feder des Bürgermeisters kam aus " Confessions of a Mayor" und "How to
millonerom ") , schrieb er im vergangenen Frühjahr auf der Krim , wenn er krankgeschrieben wurde .
Surround Edition geht auf den Verkauf im Frühherbst und veranschaulichen
sein persönliches Versprechen an den Bürgermeister , der noch nie zuvor veröffentlicht zählen.
Heute verwaltet , um eine grobe Version des Buches erhalten.

Loyal Bewunderer Chernovetsky in dem neuen Buch werden feststellen, wiederholt.
Zum Beispiel eröffnet, wie ein künftiger Bürgermeister ein Geschäft im Haus des Lehrers und verdiente
für $ 30 bis 50.000 pro Tag, oder traf er seine zukünftige Frau. Doch in der dritten
Buch enthält viele interessante Details. Der Bürgermeister sagte, dass, wenn seine Mutter
Es gab 13 oder 14 Jahre alt, stahlen "einen großen Parteifunktionär aus der Region" und brachte
sie in sein Haus - direkt am eigenen Hochzeit. Offizier im Krieg getötet,
und die Mutter des zukünftigen Bürgermeisters traf sich mit dem Offizier Michael Chernovetsky. Persönlich
Leben Gouverneur, nach dem Buch begann mit den Tests. "Alina verboten
ernennen sie zum Abschied, und ich auch ohne sie konnte nicht beim zweiten atmen. " Eine Zukunft
in-law sagte seine Tochter heiraten würde, wenn Lenya, die wir in Armut leben werden.
Dann, im Buch folgen die Erinnerungen an das Leben in einer winzigen Wohnung auf Birke
und die Geschichte, wie ein künftiger Bürgermeister verdient die Kinder auf Milch grachevaniem
auf den blauen "sechs", stellte die von ihm zur Hochzeit zu testen. [Http: / / i.domik.net/_xmlimg/xml_d3e5661a6346e2897a64b95ac0fff211fafd8837.png
] Der vielleicht interessanteste Kapitel ist dem schnellen 1990 gewidmet. Dann
Zukunft Bürgermeister trat aus dem Staatsdienst, um zu "beweisen sich bis zum letzten Tropfen."
Der Bürgermeister sagt, dass im Jahr 1993 einer der Führer der "Pravex" als Geiseln genommen.
Die Banditen fuhren an die Zentrale "Pravex" und forderte, dass Chernovetsky
persönlich zugestellt ein Lösegeld von 30.000 $, "Ich habe Geld, der Bandit nahm sie und sagte, dass
Ich habe auch, um sie in das Auto zu nehmen - ansonsten die Explosion. Dieser Schläger war so zuversichtlich,
dass ich Angst hatte, dass nur erlaubte mir ins Büro zurück und
nehmen ihre Spitzen. Ich erzielte "02", - schreibt Chernovetsky. Eine andere Geschichte
eingetreten im Jahr 1995. Chernovetsky mussten 25.000 $ bezahlen "Gönner"
das würde ihn töten nicht, und die Kunden zu töten. Die Polizei rettete den Präsidenten re-
"Pravex". Auf der politischen Chernovetsky schrieb viel, aber keine Details hinter den Kulissen.
Es erklärt nur, warum die erhöhten Raten auf "kommunale", wie mit gefüllten
Budget und seinen Arbeitstag. Buch endet mit Pathos: "Daddy,
was Sie an Ihre Freunde bedeuten? "- häufig gestellte mein Sohn Stepan.
Und ich darauf ihn zu der Stelle, wo die Seele eines Menschen kann. Für sie
Ich war immer offen. " Während das Buch verkauft Bürgermeister spielt keine Rolle. "Im Monat kaufen
ein paar Exemplare. Teuer, vielleicht, "- sagt der Buchhändler
Presse-und Natalia. Buy "Confessions of a Mayor" von 10. bis 20. Mai USD sein, und "Wie
Seien a Millionaire "- so viel für 120! Der Widerstand gegen die Gründung des Bürgermeisters sind
skeptisch. "Ich habe nicht gelesen vorherigen Bücher, die nicht lesen dieses, - sagt
BYuT Alexander Briginets. - Ich denke, dass es nichts zu Chernovetsky Aktien
mit Menschen. Aber die Idee der Veröffentlichung des Buches - gut. Es ist viel leichter zugänglich und
origineller als die Reden bei den Kundgebungen. " Block Co-Chair
Klitschko in Kiew City Council, Natalia Nowak würde auch nicht ein Buch lesen. "Ich habe nicht gelesen
vorherigen Bücher und es ist unwahrscheinlich zu wollen, ein neues zu lesen. Weil ich glaube nicht, dass
er schreibt sie selber. Auf dem Podium sagte er, kaum Anschluss Worte. Wenn wir lesen,
dann andere Bücher, die Bestseller wurden. "

Share This Post: